(Hagen) Hautnah: „Das Feuerwerk“

theaterhagen_Stefan KühleHagen – Die nächste Veranstaltung der Reihe „Theater hautnah“ findet 14. September statt. Mit
einem Doppelpack aus „Offener Probe“ und „Werkstattgespräch“ bekommen Besucher einen
Einblick in die Probenarbeit zur Musikalischen Komödie „Das Feuerwerk“ von Paul Burkhard.
Ausgerechnet in die Feier zum sechzigsten Geburtstag des angesehenen Fabrikanten Albert
Oberholzer platzt dessen verschollener Bruder, Zirkusdirektor Alexander. Die
Verwandtschaft erstarrt in Entrüstung. Nur Tochter Anna fühlt sich zum Zirkus hingezogen. In
ihrer Fantasie verwandelt sich der 60. Geburtstag samt der lieben Verwandtschaft in eine
Zirkusmanege mit Raubkatzen und Clowns… „Das Feuerwerk“ war so erfolgreich, dass es in
mehr als 40 Sprachen übersetzt wurde. Mit „O, mein Papa“ hat die Musikalische Komödie
außerdem einen Welthit gelandet.
Um 10.30 Uhr lädt das Leitungsteam der Produktion um Regisseurin Nicola Glück und
Musikalischen Leiter Steffen Müller-Gabriel zum Werkstattgespräch ins Theatercafé des
theaterhagen. Im Anschluss daran findet im Großen Haus eine Offene Probe mit den
Beteiligten der Produktion statt, in der die Besucher bereits zwei Wochen vor der Premiere
erste Eindrücke von der Neuinszenierung gewinnen können. Besonderer Leckerbissen: Das
philharmonische orchesterhagen ist an der Probe beteiligt.
Die Veranstaltungsreihe „Theater hautnah“ bietet dem Publikum im Rahmen von
Probenbesuchen und Werkstattgesprächen die Gelegenheit, sich auf die Neuproduktionen
am theaterhagen einzustimmen. Das Produktionsteam beantwortet Fragen und bietet
Hintergrundinformationen zum jeweiligen Stück. Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s