Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten in Hagen-Hohenlimburg

Hagen – Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend um 21.25 Uhr auf der Feldstraße in Hagen-Hohenlimburg wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 19-jähriger Fahrzeugführer
befuhr zunächst die Oststraße bis zur Einmündung Feldstraße und
wollte seine Fahrt auf der Feldstraße nach links fortsetzen. Im
Verlauf des Abbiegens geriet er mit seinem Fiat an eine Gehwegkante
und der Pkw kippte auf die rechte Seite. Vor dem Eintreffen der
Polizei hatten die vier Fahrzeuginsassen das Fahrzeug bereits
verlassen und die Wartezeit zum Aufstellen des Kleinwagens genutzt.
Neben dem Fahrer wurde bei dem Unfall noch eine 17-jährige
Mitfahrerin leicht verletzt. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden
von 5000 Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s