Verkehrskontrolle mit Folgen in Hagen-Boele

Hagen – Im Verlauf einer Verkehrskontrolle sollte ein Zweiradfahrer am Samstag gegen 16.00 Uhr in Hagen Boele auf der Krambergstrasse angehalten werden. Dieser Kontrolle wäre der
17-jährige Fahrzeugführer wohl lieber entgangen. Eine Überprüfung vor
Ort ergab, dass nicht nur die Mofa mit einem gestohlenen
Versicherungskennzeichen versehen war, auch der Fahrer besaß nicht
die entsprechende Fahrerlaubnis für das Moped. Da er zudem keinen
Eigentumsnachweis für das Zweirad erbringen konnte, wurde sein
Gefährt bis zum zweifelsfreien Feststellen der Besitzverhältnisse
sichergestellt. Auf seinem zu Fuß geführten Heimweg hatte er dann
genügend Zeit sich über die auf ihn zukommenden Anzeigen Gedanken zu
machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s