Gewerbeausstellung zeigt Volmarsteins Stärken

GewerberingFoto (2)Zwei Mal im Jahr lockt die Ausstellung des Gewerberings Volmarstein e.V. viele Besucher an. Am Wahlwochenende, 21. und 22.9., findet die Ausstellung erstmals in den Räumen der Werkstatt für behinderte Menschen der Evangelischen Stiftung Volmarstein statt.
„Unsere Räumlichkeiten sind wie geschaffen für eine Ausstellung dieser Größenordnung“, freut sich Werkstattleiter Andreas Barth. Große, helle Räume mit allen erforderlichen Anschlüssen, ein zertifiziertes Notfallsystem, viel Platz, ausreichend Parkplätze und als schöne Bereicherung: Das an die Werkstatt angeschlossene Café Mittendrin. „Am Wahlwochenende werden Beschäftigte der Werkstatt das Café selbstverständlich für Besucher öffnen und auch Produkte aus der Eigenproduktion der Werkstatt präsentieren“, so Andreas Barth. Hinzu kommen 20 Teilnehmer des Gewerberings aus den verschiedensten Bereichen. „Oft ist gar nicht bekannt, was für ein unglaublich hohes Gewerbe-Potential wir in Volmarstein haben“, erklärt Michael Schmidt, Vorsitzender des Gewerberings. So werden am 21. und 22. September in der Zeit von 11.30 Uhr bis 18 Uhr die Gewerbetreibenden des Ortes zeigen, dass sie mit ihrem Angebot locker mit den Großstädten in der Umgebung konkurrieren können. Michael Schmidt fasst die Bereiche der Ausstellung zusammen: „Er wird eine Modenschau geben, Dekorationsartikel, Blumen. Wir präsentieren die Bereiche Handwerk, Gas, Wasser, Heizung, Schlosserei, Anstrich und Fassade, die Physiotherapie ist mit vor Ort und natürlich haben wir auch für Kinder einiges im Programm, wie zum Beispiel eine Malaktion vom Malatelier.“ Zusätzlich wird die Hauswirtschaft der Stiftung Snacks bereit stellen, der Dorfgrill verkauft Grillwaren, das Dorfcafé ist mit dabei, die Orthopädie- und Schuhtechnik präsentiert sich und auch die Anbieter von Sonnenschutztechnik. Als ein Höhepunkt wird ein großes Showmobil vor den Türen der Werkstatt Halt machen. „Es ist wirklich für jeden etwas dabei“, schwärmt Michael Schmidt.
Die Ausstellung des Gewerberings Volmarstein e.V. findet statt am Samstag, 21. September und am Sonntag, 22. September, in der Zeit von 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr in der Werkstatt für behinderte Menschen, Lothar-Gau-Straße 8, in Volmarstein.
Zusätzlich findet am Sonntag, 22. September, die große und beliebte Briefmarkentauschbörse von 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr in der Werkstatt statt. An beiden Tagen ist das Parkhaus der Stiftung zum kostenlosen Parken geöffnet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s