( Hagen ) DGB – Frauen wollen „umfairteilen“

 Gewerkschaftsfrauen rufen auf zur Teilnahme am 14. September in Bochum 

Hagener Gewerkschafterinnen rufen auf zur Teilnahme an der Demonstration „Umfairteilen – Reichtum besteuern“. Auf der Sitzung des DGB-Kreisfrauenausschusses in der vorigen Woche haben sie beschlossen: „Wir sind am 14. September in Bochum dabei! Gerade wir Frauen haben allen Grund dafür!“   Ein breites Bündnis ruft dazu auf, eine Woche vor den Bundestagswahlen für soziale Gerechtigkeit und gute Lebensbedingungen auf die Straße zu gehen. Die Wiedereinführung der Vermögenssteuer wäre ein wichtiger Schritt in diese Richtung. „Besonders Frauen sind auf einen funktionierenden Sozialstaat angewiesen,“ betonen die Gewerkschafterinnen. Nach wie vor tragen sie die Hauptverantwortung bei der Kindererziehung und der Pflege alter Angehöriger.„Unsere Kolleginnen in den Betrieben, besonders die Alleinerziehenden, brauchen gut ausgestattete Kitas und Ganztagsschulen, gepflegte Spielplätze und Jugendzentren. Und bei der Betreuung pflegebedürftiger Eltern brauchen sie Beratung und Hilfestellung.“ Viele dieser Angebote werden von der Kommune vorgehalten oder gefördert – und durch die Finanzmisere der Städte sind sie immer wieder von Kürzungen bedroht.  Frauen arbeiten häufig in sozialen Berufen, in der Pflege, der Kinderbetreuung, in Begegnungsstätten und Beratungsstellen. Auch in diesen Bereichen drohen immer wieder Mittelkürzungen, die Arbeitsplätze bedrohen oder die Arbeitsbelastungen steigern. „Die Einnahmen aus der Vermögenssteuer würden den Ländern zugute kommen, die damit auch die Kommunen besser ausstatten müssen. Gerade darauf kommt es uns an“, betonen die DGB-Frauen in Hagen. „Auch Frauen haben jeden Grund, dafür auf die Straße zu gehen.“   Ver.di Südwestfalen hat einen Bustransfer organisiert. Ab 10.00 Uhr fährt ein Bus ab der Hagener Geschäftsstelle, Hochstr. 117a – eine Anmeldung unter: 02331-16771 ist erforderlich. Weitere Infos auch unter: http://www.pott-umfairteilen.de/    

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s