(Hagen) Spannendes Programm für Mädchen

Vom „Kochsalat“ bis Medienkunde

Hagen – Nach den Sommerferien starten die Angebote des städtischen Jugendzentrums für Mädchen zwischen elf und 15 Jahren in die zweite Runde. Treffpunkt ist jeweils montags von 15 bis 18 Uhr im Jugendzentrum an der Kaiserstraße 118. „Wir bieten jeden Monat etwas Neues“ verspricht Dagmar Hulin, die gemeinsam mit Janine Leuty das Mädchenprogramm anbietet. Und das Motto „Girls only“ macht klar: Die Jungs bleiben draußen. Das Angebot startet kulinarisch: Vom 9. bis 23. September heißt es dann unter dem Motto „Kochsalat“: Lecker essen und sich gesund ernähren (Kosten: 3 Euro). Um Tipps, Hilfe und Beratung bei Themen, die Jugendliche bewegen, geht es vom 30. September bis 14. Oktober.
„Woher kommen die Informationen darüber, was in der Welt passiert und wie werden sie verbreitet? Vom 4. bis 25. November steht das Thema Medien im Mittelpunkt. Die Weihnachtszeit beginnt dann am 2. Dezember mit Bastelaktionen, Weihnachtsbäckerei und einer Fahrt zum Weihnachtsmarkt (bis 16. Dezember, Kosten: 3 Euro). Die Angebote können nicht für Einzeltage, sondern nur für einen ganzen Workshop gebucht werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich im Städtischen Jugendzentrum an der Kaiserstraße sowie im Kinder- und Jugendtreff Wengern, Elbscheweg 2. Programmhefte inklusive der Anmeldebögen sind im Jugendzentrum erhältlich oder stehen als Download auf der städtischen Internetseite unter (stadt-wetter.de/535.html) zur Verfügung. Mehr Infos rund um das Programm gibt es auch unter Tel. 840380.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s