Noch Plätze frei für die drei Gästeführungen im September!

Noch Plätze frei für die drei Gästeführungen im September!

Hagen : Highlights joggend erleben oder geführte Spaziergänge über das Elbersgelände und durch die Innenstadt machen.Im September bietet die HAGENagentur Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus mbH wieder Gästeführungen an. Bei den drei letzten feststehenden Terminen in diesem Jahr können interessierte Bürger und Gäste noch einmal Hagens Highlights joggend erleben oder geführte Spaziergänge über das Elbersgelände und durch die Innenstadt machen. Am Donnerstag, 12.09.2013, heißt es ab 18.00 Uhr wieder: Laufschuhe schnüren und unter professioneller Leitung von Martin Kriwett zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten in Hagen joggen. ´Hagens Highlights joggend erleben` heißt dieses sportliche Angebot in Kooperation mit dem Essener Spezialisten für Aktivtouren im Ruhrgebiet „simply out tours“. Treffpunkt für die sogenannte ca. einstündige Sightjogging-Tour, bei der Laufausrüstung und eine entsprechende Fitness Voraussetzung sind, ist die HAGENinfo in der Körner Straße 27. Die Teilnahme ist auf 10 Läufer begrenzt und der Kostenbeitrag pro Person beträgt inkl. der gesetzlichen MWSt. 17,85 Euro. Am Freitag, 13.09.2013, ebenfalls ab 18.00 Uhr, führt Michael Eckhoff über das Elbersgelände. Die historischen Backsteingebäude, die unterschiedlichen Hallen und der älteste Kamin Westfalens laden zu einer Entdeckungsreise ein. In einem gut einstündigen Spaziergang erleben die Teilnehmer die besondere Geschichte und erfahren mehr über die heutige Nutzung des Elbersgeländes. Treffpunkt ist das ehemalige Verwaltungsgebäude Dödterstraße 10. Die Teilnahme kostet pro Person inkl. der gesetzlichen MWSt. 9,52 Euro. Am Samstag, 14.09.2013, ab 12.00 nimmt Sie Susanne Müller mit zu einem ca. zweistündigen Innenstadtspaziergang. In keinem anderen Stadtteil sind fußläufig so viele verschiedene Funktionen einer Stadt erlebbar wie in der City. In Hagen ist seit dem Jahr 2000 mit der Umgestaltung zur Neuen Mitte eine städtebauliche Modernisierung in Gang gesetzt worden, die zahlreiche Impulse auslöst. Das neu gebaute Rathaus an der Volme, der Friedrich-Ebert-Platz mit den neuen Einkaufspassagen, das Kunstquartier mit dem Neubau des Emil-Schumacher-Museums oder das neue Sparkassengebäude, das sich nach der Sprengung des „Langen Oskars“ architektonisch in das Stadtbild einfügte, Springe und Elbershallen – all das sind nur einige Highlights, die Sie auf diesem gemeinsamen Innenstadtrungang erwarten. Treffpunkt ist das Rathaus an der Volme und die Teilnahme kostet pro Person inkl. der gesetzlichen MWSt. 9,52 Euro. Für alle drei Termine sind noch Plätze frei. Wer also gerne mitjoggen oder spazierengehen möchte, sollte sich spätestens bis zum 10.09.2013 bei der HAGENinfo unter der Telefon-Nummer 02331 80999.80 anmelden. Das komplette Gästeführungs-Angebot hat die HAGENagentur in einem handlichen Flyer zusammengestellt, den es kostenlos in der HAGENinfo gibt. Weitere Infos finden Interessierte auch unter http://www.hagen-online.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s