(Herdecke) Schwerer Unfall auf der Wittbräucker Straße

p1010124Herdecke – Am Dienstagnachmittag gegen 14:59 Uhr wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke ein Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln auf der Wittbräucker Straße (B54) Höhe Einmündung Bahnhof gemeldet. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass insgesamt drei Fahrzeuge in den Unfall verwickelt waren. Vier Personen wurden
teilweise schwer verletzt. Die Unfallzeugen leisteten vor dem Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich Erste Hilfe.   „Aufgrund der vielen Verletzten wurde der sogenannte Massenanfall von Verletzten Stufe 1 (MAnV1) ausgelöst.“, berichtete Einsatzleiter Christian Arndt. p1010144Daraufhin rückten der Leitende Notarzt und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst des Ennepe-Ruhr-Kreises zur Einsatzstelle aus. Die vier Verletzten aus Herdecke, Wetter und Witten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Bei einem Verletzten bestand die Gefahr einer lebensgefährlichen Verletzung. Die Feuerwehr versorgte nach dem Eintreffen zu nächst mit dem Rettungsdienst die Verletzten, bis weitere Rettungsfahrzeuge eintrafen. Parallel dazu musste ein in Schräglage geratenes Fahrzeug gegen Umstürzen gesichert werden. p1010154Glücklicherweise waren in den Fahrzeugen keine Personen eingeklemmt. Die Feuerwehr unterstützte im Anschluss die Bergung der Unfallfahrzeuge durch Abschleppfahrzeuge. Die Polizei nahm noch vor Ort die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Neben einem Löschzug der Freiwillige Feuerwehr waren fünf Rettungswagen und drei Notärzte aus den Städten Herdecke, Dortmund, Witten und Wetter rund zwei Stunden im Einsatz. Während der gesamten Einsatzdauer musste die Bundestraße voll gesperrt werden. dscn0326Trotz der weiträumigen Umleitung durch die Polizei kam es zu erheblichen Rückstaus. (Fotos: Feuerwehr Herdecke)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s