Dortmund – Drogenhändler festgenommen

Dortmund150Das Kommissariat zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität vollstreckte zwei Untersuchungshaftbefehle und Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Dortmund, deren Erlass die Staatsanwaltschaft Dortmund im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen des Drogenhandels in der Dortmunder Nordstadt beantragt hatte.
Die aus dem Nahen Osten stammenden, wegen möglicher Bewaffnung und
Gewalttätigkeiten bereits polizeibekannten Tatverdächtigen wurden
unter Einsatz von Spezialeinsatzkommandos, zunächst am Dienstag in
der Dortmunder Münsterstraße und am Mittwoch in der Altenessener
Straße in Essen, festgenommen.

Die Durchsuchungen führten zur Auffindung und Sicherstellung einer
Langwaffe, mehrerer Stichwaffen, geringer Mengen BTM und weiterer
Gegenstände, die zur Beweiserhebung in den umfangreichen Ermittlungen
benötigt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s