HA: 33jährige Hagenerin von Unbekannten überfallen

Hagen – Am frühen Sonntagmorgen, gegen 01.30 Uhr, befand sich die 33jährige auf dem Heimweg zum Hüttenplatz. Im Bereich des Hasper Kreisels, Berliner-/Kölner Straße, vernahm sie mehrere Stimmen
hinter sich. Im weiteren Verlauf wurde sie von einer männlichen
Person an ihrer Jacke festgehalten. Nachdem zwei weitere Männer auf
die Frau zutraten, schlug und trat sie um sich, konnte sich aus ihrer
Jacke befreien und flüchten. Die schwarze Jacke der Geschädigten
blieb im Besitz der Täter. Die Männer unterhielten sich in einer
osteuropäischen Sprache, vermutlich russisch. Zwei der Täter wurden
wie folgt beschrieben: Ca. 30-35 Jahre alt, schlank, dunkle Haare,
bekleidet mit einem dunklen Wollpulli. Der zweite Mann war ebenfalls
etwa 30-35 Jahre alt, hatte eine kräftige Figur und war mit einer
Adidas-Trainingsjacke und einer Jeeanshose bekleidet. Eine Fahndung
verlief negativ.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s