Vier Verletzte bei Wohnungsbrand in Ennepetal

am

Ennepetal – Am Freitag wurde die Feuerwehr Ennepetal um 03:24 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Königsberger Straße alarmiert. Im Hausflur im 3. Obergeschoss brannte ein Schuhschrank.
Die Feuerwehr ging mit 2 Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung
vor. Zwei Anwohner wurden  mit Fluchthauben gerettet und zwei
Anwohner über die Drehleiter. In dem gesamten Objekt sind 38 Personen
gemeldet, die  alle an einer Sammelstelle vom Rettungsdienst betreut
wurden. Ein bereitgestellter Bus von der VER wurde auf Grund der
Kürze der Einsatzdauer nicht benötigt. Vier Personen wurden mit
Verdacht auf Rauchgasintoxikation in Krankenhäuser transportiert. Das
Gebäude wurde mit Lüftern entraucht und dem Hauseigentümer übergeben.
Die Feuerwehr Ennepetal war mit 11 Fahrzeugen und 44 Einsatzkräften
vor Ort, unterstützt durch den Rettungsdienst und der Polizei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s