(Podcast) Tipps für die Pflaumen und Zwetschgenzeit

Süße Früchtchen! Sie sind rötlich bis dunkelblau, rund oder oval und knackig-prall: Pflaumen und Zwetschgen. Und die gibt’s ab jetzt wieder überall. Ob nun direkt vom Baum genascht, als Pflaumenmus aufs Brot, als Zwetschgenkuchen mit Sahne oder herzhaft im Speckmantel – sie versüßen uns auf jeden Fall den Sommer. Doch wie gelangen die Früchte eigentlich vom Baum bis auf unseren Teller? Das erfahren Sie hier!

(Podcast) Fahrradunfälle und wie sie vermeidbar sind

Wer morgens mit dem Rad zur Arbeit fährt, kennt das: An der Ampel wird man fast von einem Lieferwagen gerammt und die hektische Mama mit den Kindern auf dem Rücksitz ihres Autos berührt mit dem Außenspiegel fast den Ellenbogen. Radfahrer leben gefährlich auf deutschen Straßen und sind oft in Unfälle verwickelt. Was Auto- und Radfahrer dafür tun können, damit die Pedalentreter sicherer unterwegs sind: Das erfahren Sie hier!

Märchenhafte Familienführung durch die Ausstellung Zwergenwelten

Zwergenwelten 024 LiliputHagen – Von Schneewittchens sieben Zwergen bis hin zu Hollywoodgrößen wie den Hobbits aus Tolkins ,,Herr der Ringe’’ – Elfen, Zwerge, Wichtel und Co sind überall auf der Welt vertreten. Darum widmet ihnen das Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-75, eine Ausstellung, die sich mit der Welt der kleinen Wichte befasst. Bei der märchenhaften Führung für die ganze Familie am Dienstag, 13. August, um 15 Uhr kann man sich wie Gulliver auf die Reise in das Reich der Kleinen begeben und allerhand über diese sagenumwobenen Wesen erfahren. Märchenhafte Familienführung durch die Ausstellung Zwergenwelten weiterlesen

Hagens Highlights mit dem Fahrrad entdecken

_MG_0352Hagen – Hagens zahlreiche Sehenswürdigkeiten mit dem Rad entdecken – das ist spannend und macht es möglich, Hagen aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben. Deshalb lädt Sie die HAGENagentur Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus mbH in Kooperation mit dem Essener Spezialisten für Aktivtouren im Ruhrgebiet „simply out tours“ am Sonntag, 18. August 2013, ab 12.00 Uhr zu einer geführten Radtour ein.

Die erfahrene Hagener Gästeführerin Susanne Müller wurde von simlpy out tours speziell für diese sportliche Tour ausgebildet und begleitet die Teilnehmer. Hagens Highlights mit dem Fahrrad entdecken weiterlesen

Verkehr

Halbzeit für NRW-Urlauber – Staugefahr am kommenden Wochenende

Die Hälfte der kostbarsten Wochen des Jahres ist vorbei. Zum „Bettenwechsel“, wenn ein Teil der Urlauber zurück kommt und die zweite Urlauberwelle startet, werden die Autobahnen voll. Stärker als zum Ferienbeginn wird sich der Verkehr voraussichtlich auf den Freitag und Samstag konzentrieren. Verkehr weiterlesen

Freiwilligenarbeit im Schlossverein Werdringen

FreiwilligenzentraleHagen – Schloss Werdringen, das mittelalterliche Schloss in Vorhalle, ist ein Anziehungspunkt für Hagen und seine Umgebung. Und das nicht nur wegen seiner interessanten Baulichkeiten. Hier finden in regelmäßigen Abständen ausgesprochen interessante Veranstaltungen statt. Und dafür wird dringend Unterstützung gebraucht. Freiwilligenarbeit im Schlossverein Werdringen weiterlesen

EN-Kreis

ENKreis150

Herdecke – In Einfamilienhaus eingebrochen

Herdecke – Bargeld, Manschettenknöpfe und  Herrenarmbanduhr entwendet EN-Kreis weiterlesen

Dortmund

Dortmund150

22-jährige Autofahrerin wird bewusstlos und prallt in Laderampe

Eine offensichtlich bewusstlose Autofahrerin ist heute Morgen, den 08. August 2013, gegen 09:15 Uhr, in die Laderampe eines Gebäudes an der Stadttorstraße in Lünen geprallt und verletzte sich schwer. Dortmund weiterlesen

Strom tanken in Wetter (Ruhr)

avu

(Wetter/Ruhr) Elektro-Autos fahren mit Strom und sind die Autos der Zukunft. Doch wo können sie geladen werden, wenn man nicht gerade zu Hause ist? Die Stadt Wetter (Ruhr) hat darauf jetzt eine Antwort. Strom tanken in Wetter (Ruhr) weiterlesen

Hagen: NN Theater führt „Nosferatu“ auf

MuschelsalatHagen – Die Künstler des N.N. Theaters bringen das packende Epos „Nosferatu“ über Tod und Erotik, Horror und die Macht der Triebe am Mittwoch, 14. August, um 20 Uhr auf dem Elbersgelände im Rahmen des „Muschelsalats“ auf die Bühne. Seit dem Erscheinen des Romans „Dracula“ im Jahre 1887 hat dieses Thema Filmemacher und Theaterleute zu immer neuen Bearbeitungen herausgefordert. Von der Stummfilmzeit bis heute fühlen sich sowohl Regisseure als auch Schauspieler von diesem magischen, mystischen und okkulten Stoff angezogen. Die Fassung des „N.N. Theaters“ unter Regisseur George Isherwood lehnt sich stark an den Stummfilm von Regisseur Murnau an. Der Zuschauer wird somit in ein lebendiges Kino der 1920er Jahre versetzt und erlebt hautnah und meist in Schwarz-weiß eine eigenwillige und in ihrer Ästhetik außergewöhnliche Aufführung. Das „NN Theater“ garantiert seit Jahren fantasievolles Theaterspektakel voller vordergründigem Vergnügen und hintersinnigem Gruseln, berstender Spielfreude und bedeutungsschwerer Geste, deftigem Spektakel und sinnlicher Andeutung, theatralischer Selbstironie und schier unerschöpflicher Originalität. Hagen: NN Theater führt „Nosferatu“ auf weiterlesen

Hagen: Wenn aus „ALT“ nicht nur „NEU“, sondern „BESSER“ wird

Boksteen-Uhing-Krippner-LauweriksstraßeHagen: Die kommunale Hagener Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft (ha.ge.we) modernisiert im umfangreichen Stil Siedlungen, unter anderem an der Busch- und Lauweriksstraße. Hagen: Wenn aus „ALT“ nicht nur „NEU“, sondern „BESSER“ wird weiterlesen