(Video) Kindertrödel beim Kinderschutzbund

vorort150(16:37 Uhr) Hagen/Westf. – Am Freitag Nachmittag wurde der David-Park in Hagen wieder von vielen jungen Händlern belebt. Das beliebte Kindertrödeln vom Hagener Kinderschutzbund stand an.

Sehen Sie dazu auch dieses Video: (Video) Kindertrödel beim Kinderschutzbund weiterlesen

Der Polizeibericht am Sonntag

+++ EN: Gasaustritt aus Baugrube +++ Breckerfeld: PKW durch abgebrochenen Baum beschädigt +++ Wetter (Ruhr) – Brandmeldealarm in einem Verwaltungsgebäude +++ Hagen: Rollerdiebstahl in Boele am Sonntag Morgen +++ Herdecke: Äste blockierten Fahrbahn „Am Hessenberg“ +++ Wetter – Einbruch in Doppelhaushälfte +++ Gevelsberg – Brand eines Kühlschrankes +++ Herdecke – Einbruch in Vereinsheim +++ Löschzug Haßlinghausen zweimal im Einsatz +++ Hattingen – 77-jähriger bei Alleinunfall leicht verletzt +++

Der Polizeibericht am Sonntag weiterlesen

6. Siegener Messe für Beruf, Aus- und Weiterbildung,

icon20136006002.png(10:00 Uhr) In wenigen Wochen findet in der Siegerlandhalle die 6. JOBS-SI statt. In den letzten fünf Jahren hat sich die „JOBS-SI“, die Messe für Beruf, Aus- und Weiterbildung fest etabliert im Veranstaltungskalender der Region und weit über die Kreisgrenzen hinaus. Die bisher stattgefundenen Messen sind auf eine große Resonanz bei Firmen und Besuchern gestoßen. Zum zweiten Mal findet die Messe nicht wie bisher Ende Mai, sondern auf vielfachen Firmenwunsch, im September statt. 6. Siegener Messe für Beruf, Aus- und Weiterbildung, weiterlesen

Lieder am Lagerfeuer – gute Laune und draußen

vorort150(12:45 Uhr) Hagen/Westf. – Zum ersten Male trafen sich musik- und gesangsfreudige Menschen am Freitag draußen vor der Spinne in der Hagener Innenstadt. Nicht nur die anwesenden Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter erlebten einen gelungenen Abend.

Ina Wohlgemuth und die Gruppe Wortrock knüpften erfolgreich, witzig und in gekonnter Art an die Traditionen der guten Abende im Tuba-Keller an. Lieder am Lagerfeuer – gute Laune und draußen weiterlesen

Mit der VHS durch die Villa Post

(3:00 Uhr) Im Rahmen des Urlaubskorbs lädt die Volkshochschule Hagen am Dienstag, 30. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr zu einer Führung mit Jochen Becker durch die Villa Post ein. Die Villa Post wurde 1892 im spätklassizistischen Stil mit Anlehnung an die Renaissance erbaut und diente als repräsentativer Wohnsitz der Familie Post. Mit der VHS durch die Villa Post weiterlesen

Ärger im Urlaub: Für Lärm, Schmutz und Baustellen gibt es oft Geld zurück

(22:00 Uhr) Mängel sofort bei der Reiseleitung melden und dokumentieren – Wenn die schönsten Tage des Jahres durch gravierende Mängel getrübt werden, ist der Ärger groß. Meist sind es Baustellen im Hotel oder in der direkten Umgebung, Lärm oder Dreck, für die Urlauber nachträglich eine Minderung des Reisepreises fordern. Wenn bei Beschwerden keine Einigung mit dem Reiseveranstalter erzielt werden kann, landen solche Fälle vor Gericht. Damit Urlauber wissen, ob und wann sich dieser Weg lohnt, hat der ADAC über 270 Urteile rund um Reisemängel zusammengestellt. Ärger im Urlaub: Für Lärm, Schmutz und Baustellen gibt es oft Geld zurück weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

DO: Flüchtige Radfahrer nach Unfall gesucht +++ Gevelsberg – Rathausplatz Fußgänger angefahren +++ Arbeitsreicher Tag für die Feuerwehr Ennepetal +++ HA: Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall +++ HA: Fahrzeugaufbrecher machte große Beute +++ HA: Polizei nimmt Räuber fest +++ DO: Folgemeldung: Einbrecherinnen der Justiz überstellt +++ DO: Aufmerksame Zeugin verhilft der Polizei zur Festnahmen von zwei Wohnungseinbrecherinnen +++ DO: Verkehrsunfall  +++ Witten / Innenverkleidung und Außenspiegel eines Kleintransporters entwendet +++ Fröndenberg – Raub auf Spielhalle – Bewaffneter Täter erbeutet Bargeld +++ Bundespolizei – Auf Straftaten vorbereitet? +++ Wetter – Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft +++ Gevelsberg – Einbrüche scheitern +++ Gevelsberg – Diebstahl in Einkaufsmarkt +++ Hattingen – Hydraulikschlauch an LKW geplatzt +++ Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen

Unterstützung für neue berufliche Perspektiven

(17:40 Uhr) Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt das Land NRW berufliche Veränderungs- und Entwicklungsprozesse. Wer mit seiner aktuellen beruflichen Situation unzufrieden ist, kann das kostenlose Beratungsangebot nutzen. Auch Personen, die nach längerer Erziehungs- oder Pflegepause in den Beruf zurückkehren oder die ihre beruflichen Qualifikationen im Ausland erworben haben, können beraten werden. Unterstützung für neue berufliche Perspektiven weiterlesen

Unbekannte plündert Konto

betruegerin01
(Fahndungsfoto: Polizei Hagen)

Wer kann Angaben zu dieser Frau machen?

(17:30 Uhr) Bereits am 17. Mai wurde eine 66-jährige Frau in der Hagener Fußgängerzone Opfer eines Taschendiebstahls. Gegen 11.15 Uhr rempelten drei unbekannte Männer die Geschädigte an und wenig später bemerkte sie, dass ihr Portemonnaie mit der EC-Karte verschwunden war. Unbekannte plündert Konto weiterlesen

A1: Schwelmetalbrücke für Schwerlastverkehr gesperrt

(17:25 Uhr) Die Schwelmebrücke im Zuge der A1 ist ab sofort für den Schwerlastverkehr über 44 Tonnen gesperrt. Am Freitagabend (26.7.) gegen 17 Uhr sperrt der Landesbetrieb Straßenbau außerdem die äußeren Fahrstreifen der A1 auf dem Brückenbauwerk bei Wuppertal-Langerfeld. A1: Schwelmetalbrücke für Schwerlastverkehr gesperrt weiterlesen

Wetter (Ruhr): Kleine Handwerker freuten sich über süße Überraschung

Foto: Stadt Wetter
Foto: Stadt Wetter

(17:10 Uhr) Seit einer Woche wird auf dem Bauspielplatz gesägt und gehämmert, was das Zeug hält. Am Freitag verteilte Bürgermeister Frank Hasenberg leckeres Eis an die fleißigen Handwerker. Noch bis zum 8. August erleben die gut 280 kreativen Kids aus Wetter auf dem Gelände des Berufsbildungswerks an der Grünewaldstraße in Volmarstein jede Menge Abenteuer unter dem diesjährigen Motto „Märchenwelten“. Am 31. Juli prüft der THW die Standfestigkeit der Hütten und vergibt seine „TÜV-Siegel“, am 7. August steht noch ein Fußballturnier an.

Hier geht noch was! – Noch 450 freie Ausbildungsstellen

icon20136006002.png(16:55 Uhr) Das Rennen um die Ausbildungsplätze 2013 ist noch nicht gelaufen! Hier geht noch was! Jugendliche, die noch auf der Suche sind, können sich bei den Experten der Berufsberatung über eine nur für diesen Tag geschaltete Hotline am Donnerstag, 1. August 2013, von 16 bis 19 Uhr unter 02331 / 202356 informieren. In diesem Jahr sind in Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis noch 450 freie Stellen in fast 100 Berufen gemeldet, Das Spektrum reicht von A wie Altenpflege bis Z wie Zimmerer. Hier geht noch was! – Noch 450 freie Ausbildungsstellen weiterlesen

EN-Kreis: Verkehrsüberwachung mittels ProViDa

ENKreis150(13:45 Uhr) Die schweren Verkehrsunfälle der letzen Wochen beeindrucken leider nicht alle Kradfahrer in dem zu erhoffenden Umfang“, so Frank Kujau, der Leiter der polizeilichen Verkehrsdirektion. So musste die Polizei in den Nachmittagsstunden des 22.07.2013 mit ihrem Videokrad erneut einen herausragenden Fall zur Anzeige bringen. EN-Kreis: Verkehrsüberwachung mittels ProViDa weiterlesen

HA: Eugen-Richter-Straße weiter gesperrt

(13:18 Uhr) Hagen/Westf. – Die Sperrung auf der Hagener Eugen-Richter-Straße bleibt vorerst bestehen. Gestern Abend kam es dort in einem Haus zum Einsturz einer Zimmerdecke. Fachleute prüften die Statik des Hauses in dem es vor einigen Jahren einen Dachstuhlbrand gab und erklärten das Haus aus Sicherheitsgründen für unbewohnbar. Ob auch eine Gefahr für die Straße ausgeht, sollen kurzfristig weitere Fachleute prüfen. Bis dahin bleibt die Sperrung bestehen. Für die Bewohner des Hauses sorgt u.a. das Hagener Ordnungsamt für andere Unterkünfte.

„Sicherheit in Bus und Bahn“ – wiederholte gemeinsame Kontrollen der Polizei Dortmund

Dortmund150(11:20 Uhr) „Sicherheit in Bus und Bahn“ erneut setzt die Polizei Dortmund einen Schwerpunkt in dem gemeinsamen Projekt mit der Bundespolizei und der DSW21 zur Steigerung des Sicherheitsgefühls der Bevölkerung.  „Sicherheit in Bus und Bahn“ – wiederholte gemeinsame Kontrollen der Polizei Dortmund weiterlesen

Öffentliche Führung zur Architektur Gebrüder Ludwigs

ESM 3(4:00 Uhr) Hagener Architektenbrüder im Visier – Zwischen 1909 und 1938 realisierten die Gebrüder Ludwigs eine ganze Reihe unterschiedlicher Bauten im Hagener Stadtraum. Dabei setzten sie sich intensiv mit dem „Neuen Stil“, wie ihn Karl Ernst Osthaus zum Teil in Hagen etablieren konnte, auseinander. Einflüsse des Jugendstils und der ästhetischen Erneuerungsversuche innerhalb der Reformbewegung nach 1900 sind bis heute im Hagener Stadtbild zu entdecken. Öffentliche Führung zur Architektur Gebrüder Ludwigs weiterlesen

Öffentliche Führung im Emil Schumacher Museum: Sonderausstellung Young – Jae Lee

ESM 3(3:00 Uhr) Die aktuelle Ausstellung im Kunstquartier konfrontiert Gemälde des in Hagen geborenen Künstlers Emil Schumacher mit Gefäßen der aus Seoul stammenden Keramikerin Young-Jae Lee. Die Installation der Keramiken Lees im Emil Schumacher Museum entspricht einer bildhauerischen Intervention in das Gefüge des Ausstellungssaals und verwandelt mit der ästhetischen Kraft eines Environments den eigens für die Malerei Schumachers geschaffenen Ort in eine poetische Landschaft aus Keramikschalen und Bildern im Raum. Öffentliche Führung im Emil Schumacher Museum: Sonderausstellung Young – Jae Lee weiterlesen

Gestürzt, zerfetzt, zerschürft – Schutzbekleidung auch für Rollerfahrer sinnvoll

(22:00 Uhr) Angemessene Schutzbekleidung sollte nicht nur für Biker auf schweren Maschinen, sondern auch für Rollerfahrer eine Selbstverständlichkeit sein. Bereits bei einem Sturz mit Tempo 50 können sonst schwerste Verletzungen die Folge sein, wie die ADAC Experten des Technik-Zentrums in Landsberg am Lech in einem aktuellen Abwurfversuch nachgewiesen haben. Gestürzt, zerfetzt, zerschürft – Schutzbekleidung auch für Rollerfahrer sinnvoll weiterlesen

Aktuell: Haus in Wehringhausen einsturzgefährdet?

(19:30 Uhr) Hagen/Westf. – Seit dem frühen Donnerstag Abend beschäftigt die Hagener Einsatzkräfte ein teilweiser Zimmerdeckern-Sturz an der Eugen-Richter-Straße in Hagen-Wehringhausen. In einer Wohnung war der Bereich einer Toilette eingestürzt. Fachleute haben durch den Vorfall offensichtlich Zweifel an der Statik des Hauses, in dem es vor einigen Jahren einen Brand gab.  Statiker prüfen das Haus auf  seine Sicherheit, die Bewohner wurden vorsorglich evakuiert. Auch das THW Hagen wurde in den Einsatz mit einbezogen. Durch das umfangreiche Einsatzgeschehen wird der Straßenverkehr auf der Eugen-Richter-Straße beeinträchtigt. Die Verkehsbehinderungen könnten durchaus auch mittelfristig anhalten.

Aktuell: Mordversuch an 19-jähriger Hagenerin – Tatverdächtiger festgenommen

(17:37 Uhr) Hagen/Westf.  – Vorgestern hat ein 22-jähriger Mann auf offener Straße in Ennepetal auf seine 19-jährige ehemalige Freundin geschossen und diese dabei lebensgefährlich verletzt (wir berichteteten).  Nach intensiven  Fahndungsmaßnahmen wurde der Tatverdächtige heute Nachmittag in Ennepetal
festgenommen. Mehr dazu wollen Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend mitteilen.

Sommer Workshops für Jung und Alt im Jungen Museum

ESM 3(16:50 Uhr) In einer Kooperation des Osthaus Museum Hagen mit dem bekannten Hagener Künstlerpaar Barbara Wolff und Karl-F. Fritzsche aus dem KunstHAUS 52 (Malschule und Atelier) wird am Mittwoch, 31.7., von 11.30 bis 13.30 Uhr ein Workshop für Kunstfans aller Altersstufen angeboten. Diesmal ist das Thema „Farbe und Material“.  Nach einem kurzen Rundgang durch das Emil Schumacher Museum dienen die intensiven Farben des Malers als Inspirationsquelle. Sommer Workshops für Jung und Alt im Jungen Museum weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann?

+++ Öffentlichkeitsfahndung nach dreistem Handy Diebstahl +++   DO: Einbrecherinnen ertappt und festgenommen +++ Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal +++ Wetter – Diebstahl von Laufenten +++ DO: Mutwillige Sachbeschädigungen an geparkten Pkw +++ HA: Handschuhfach durchwühlt +++ HA: Einbruch in Fitnesscenter +++ HA: Versuchter Einbruch in Gaststätte +++  Schwerte – Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten +++ Betrug, Unterschlagung, Schwarzfahren – Bundespolizei nimmt 31-jährigen fest +++ Gevelsberg – Zwei Wohnungseinbrüche +++ Ennepetal – Farbschmiererei am Busbahnhof +++ Wetter – Diebstahl in Lebensmittelmarkt +++ Herdecke – Fahrgast im Linienbus tätlich angegriffen +++ Herdecke – Unfallflucht auf Krankenhausparkplatz +++ Ennepetal – Unfall im Kreuzungsbereich +++  Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen