Wetter (Ruhr): Auf den Spuren der Stadtgeschichte

Von Henriette Davidis bis zum Bergbau

ENKreis150(23:00 Uhr) Wetter (Ruhr) – Warum in die Ferne schweifen, wenn es in der Heimat noch so vieles zu entdecken gibt? Der Verein Stadtmarketing für Wetter lädt am kommenden Sonntag, 4. August, wieder zu seiner beliebten Stadtrundfahrt ein. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Bahnhof in Alt-Wetter. Die Tour dauert rund zweieinhalb bis drei Stunden. Die Kosten betragen 13 Euro pro Person, für Familien 25 Euro (Zwei Erwachsene, zwei Kinder). Im Preis ist ein kleiner Imbiss inbegriffen. Mit dem Bus geht es zu den Sehenswürdigkeiten der Harkortstadt. Auf dem Programm stehen zunächst das Rathaus und der historische Sitzungssaal. Anschließend geht es nach Wengern, hier weiß der Stadtführer interessante Hintergründe über das alte Fachwerkgebäude „Leimkasten“ und die Kochbuch-Autorin Henriette Davidis zu berichten. Während der Fahrt nach Volmarstein über Vosshöfen erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über den Bergbau in Wetter und frühe Industrieansiedlungen. Das Schlossdenkmal auf dem Dorfplatz in Volmarstein ist eine weitere Station, ebenso wie ein traumhafter Blick ins Ruhrtal. Noch sind Plätze für dieses Tour frei. Anmeldungen sind möglich beim Stadtmarketing für Wetter unter Tel.: 02335 840188 oder 802092.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s