Unterstützung für neue berufliche Perspektiven

(17:40 Uhr) Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt das Land NRW berufliche Veränderungs- und Entwicklungsprozesse. Wer mit seiner aktuellen beruflichen Situation unzufrieden ist, kann das kostenlose Beratungsangebot nutzen. Auch Personen, die nach längerer Erziehungs- oder Pflegepause in den Beruf zurückkehren oder die ihre beruflichen Qualifikationen im Ausland erworben haben, können beraten werden.

Die Beratung schärft den Blick auf die eigenen Fähigkeiten und Stärken. Gerade dann, wenn ein starker Veränderungswunsch besteht, aber unklar ist, welche Wege am besten zum Ziel führen, ist die von erfahrenen und speziell geschulten Beratern angebotene Unterstützung hilfreich. Gemeinsam fällt es leichter, die aktuelle Situation zu bewerten, eigene Fähigkeiten und Potenziale aufzudecken und zu beschreiben und schließlich realistische Schritte zur Erreichung neuer beruflichen Ziele zu planen.

In Hagen beraten neben der agentur mark auch die VHS Hagen, der Arbeitgeber Südwestfalen e.V., die HAGENagentur und ab Mitte August die SIHK zum neuen Förderprogramm „Beratung zur beruflichen Entwicklung“.

Ansprechpartner:

agentur mark GmbH; Sibylle Hüdepohl, Kontakt über Johanna Dragon 02331-800314

VHS Hagen; Martin Partner: 02331-2073622

Arbeitgeber Südwestfalen, Uta Kressin: 02331-3069599

HAGENagentur, Claudia Rentrop: 02331-8099942

SIHK zu Hagen, Klaus Panic: 02331-92267121

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s