Sommer – Sonne – Urlaubskorb

(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – Wer Lust hat, unterschiedliche Maltechniken zu erlernen, mit den Bürgermeistern das Rathaus zu erkunden oder immer schon mal wissen wollte, was im Druckhaus in Bathey geschieht – für den ist der Hagener Urlaubskorb genau das Richtige. Ab dem 24. Juli kann man mit dem Hagener Künstler Uwe Nickel in seinem Atelier unterschiedliche Maltechniken kennenlernen und seine eigene Bildsprache entwickeln. Der Kurs findet in den Ferien jeweils mittwochs und samstags von 15 bis 20 Uhr im Haus Busch statt. Kosten 38 € pro Veranstaltung inklusive aller Materialien. Das Hagener Rathaus unter der sachkundigen Führung von Bürgermeisterin Brigitte Kramps und Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer kann man am Donnerstag, 25. Juli, von 11 bis 12.30 Uhr erkundigen. Die Veranstaltung ist ebenso kostenfrei wie der Besuch im Druckhaus in Hagen-Bathey am Freitag, 26. Juli, von 18 bis 20 Uhr. Hier erfährt man, was alles passiert, damit die Westfalenpost und Westfälische Rundschau morgens pünktlich auf dem Frühstückstisch liegen.

Alle Veranstaltungen werden exklusiv nur im Rahmen des Sommerferienprogramms angeboten und für alle gibt es noch Plätze auf den Teilnehmerlisten. Weiterführende Informationen sowie Anmeldemodalitäten sind in der Urlaubskorb-Broschüre zusammengefasst und unter http://www.hagen.de einzusehen. Darüber hinaus steht bei Rückfragen  Frau Sharon Steinhauer unter Telefon 02331/207-3315 (vormittags), E-Mail sharon.steinhauer@stadt-hagen.de vom Fachbereich Kultur der Stadt Hagen zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s