Tödlicher Motorradunfall in Unna

(20:30Uhr) Unna – An diesem Dienstag gegen 15:50 Uhr befuhr ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Werne – Zeugenaussagen zufolge mit sehr hoher Geschwindigkeit – die Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Werl. Tödlicher Motorradunfall in Unna weiterlesen

Gewitterwarnung für die Region ausgeweitet

icon20136006002.png(19:51 Uhr) Hagen / Region – Am späten Nachmittag gab es an diesem Dienstag bereits recht kräftige Gewitter die manchenortes auch einige Auswirkungen zeigten. Zumeist blieb es aber bei abgeknickten Ästen, umgestürzten Bäumen und lokalen Straßenüberschwemmungen. An diesem Mittwoch könnten die angekündigten Gewitter sowie ihre Begleiterscheinungen jedoch vielerorts kräftiger ausfallen. Die Unwetterzentrale des Wetterdienstes meteomedia hat ihre Gewitterwarnung für unsere Region auf Mittwoch 22:00 Uhr verlängert. Gewitterwarnung für die Region ausgeweitet weiterlesen

5 Non-Stop Helden aus dem Ruhrgebiet in München

 

(Foto: Verein)
(Foto: Verein)

Zee Aylienz beim 24-Stunden-Rennen

(19:44 Uhr) (Andrea Weber) Als 4er Mixed-Team traten drei Mitglieder des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen und ein befreundeter Mountainbiker am Samstag dem 13.07.2013 das 24-Stunden-Rennen in München an. Mit im Gepäck Anke Birkenhauer, deren Ver- und Umsorgung als Teamfee in den nächsten zwei Tagen von unschätzbarer Bedeutung werden sollte. 5 Non-Stop Helden aus dem Ruhrgebiet in München weiterlesen

DO: Flughafenparkhaus in neuem Licht

Auf dem Foto v.l.n.r. (© DEW21): Dr. Ralf Karpowski, Geschäftsführer Technik von DEW21, und Udo Mager, Geschäftsführer Dortmund Airport, präsentieren die neue LED-Leuchtenlösung für die Flughafenparkhäuser.
Auf dem Foto v.l.n.r. (© DEW21): Dr. Ralf Karpowski, Geschäftsführer Technik von DEW21, und Udo Mager, Geschäftsführer Dortmund Airport, präsentieren die neue LED-Leuchtenlösung für die Flughafenparkhäuser.

DEW21-Beleuchtungskonzept für Dortmund Airport-Parkhaus spart über 50 Prozent Energie ein   

(15:32 Uhr) Dortmund – „Gut gespart, bestens beleuchtet“ heißt es bei dem Modellprojekt zur Umrüstung auf LED-Beleuchtung der Flughafenparkhäuser, das die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) zurzeit im Auftrag des Dortmund Airport umsetzt. Die Partner bringen damit in Dortmund ein Vorzeigeprojekt in Sachen Energieeffizienz und Klimaschutz auf den Weg, das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert wird. DO: Flughafenparkhaus in neuem Licht weiterlesen

Der Polizeibericht am Dienstag

+++ HA: Einbrecher in Bäckerei fotografiert foto2 (1)+++ DO: Festnahme nach Raub auf Kiosk +++ HA: Verkehrsunfall auf der Eilper Straße +++ HA: Rollerdiebstahl in Haspe +++ HA: Taschendiebstahl in der Innenstadt +++ Witten:  Radfahrerin angefahren – Unfallflüchtiger Autofahrer schnell gestellt +++ Ennepetal – Schwarzer Opel Insignia beschädigt +++ Gevelsberg – Einbruch in Vereinsheim +++ Ennepetal – Vorfahrt missachtet +++ Schwerte – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss – PKW prallte gegen Ampelmast +++ Hattingen – Treckerbrand und Brandmelderalarm +++ Ennepetal – Brandgeruch +++ Hattingen – Zweimal mehrere Löschzüge im Einsatz +++ 
Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Neue Ausrüstung für Fahrradstreifen der Hagener Polizei

(Foto: Polizei Hagen)
(Foto: Polizei Hagen)

(13:46 Uhr) Hagen/Westf. – Fünf Hagener Polizeibeamte bekamen in den letzten Tagen neue Sonderbekleidung für die Streifenfahrten mit dem Fahrrad.  Neben einer blauen Fahrradhose in kurzer und langer Version erhielt jeder zwei leuchtend gelbe Trikots und blau/gelbe Regenbekleidung. Selbstverständlich gehört auch ein Helm zur Grundausstattung. Neue Ausrüstung für Fahrradstreifen der Hagener Polizei weiterlesen

Steigende Waldbrandgefahr – Warnstufe 4 für Hagener Wälder

FeuerwehrHagenEinsatzjacke(08:16 Uhr) Zurzeit baut sich (wir berichteten) in Hagens Wäldern ein Gefahrenpotenzial auf, das vielfach unterschätzt wird. Aufgrund der anhaltend trockenen Witterung und der steigenden Temperaturen warnt die Feuerwehr der Stadt Hagen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den städtischen Wäldern. Steigende Waldbrandgefahr – Warnstufe 4 für Hagener Wälder weiterlesen

Sommer – Sonne – Urlaubskorb

(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – Wer Lust hat, unterschiedliche Maltechniken zu erlernen, mit den Bürgermeistern das Rathaus zu erkunden oder immer schon mal wissen wollte, was im Druckhaus in Bathey geschieht – für den ist der Hagener Urlaubskorb genau das Richtige.  Sommer – Sonne – Urlaubskorb weiterlesen

Fossiliensuche im Steinbruch für Kinder

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(3:00 Uhr) Eine aufregende Exkursion in den Hohenlimburger Steinbruch für kleine Forscher zwischen vier und zehn Jahren zum Thema „Steine“ bietet das Stadtmuseum Hagen am Samstag, 27. Juli, von 11 bis 14 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten“ an.

Steine gibt es überall: im Garten, auf der Straße, am Strand, im Kindergarten und nicht zuletzt auch in den Hosentaschen der Kinder. Die vielfältige Erscheinung der beeindruckenden Mineralien, welche in allen Farben und Formen auftreten, fasziniert Kinder seit jeher. Die Zwerge aus der Ausstellung „Zwergenwelten“ im Stadtmuseum Hagen teilen diese Leidenschaft, besonders, wenn es sich um Edelsteine handelt. Um den Wissendrang der Kinder zu fördern und naturwissenschaftliche Zusammenhänge rund um das Thema „Steine“ spielerisch zu untersuchen, bietet das Stadtmuseum Hagen gemeinsam mit „GeoTouring“ eine spannende Forschungsreise in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke an. Dort ist der Erfolg bei der Jagd nach Fossilien und Mineralien garantiert. Fossiliensuche im Steinbruch für Kinder weiterlesen