Brand in einer Breckerfelder Härterei

Feuerwehr-Rückenschild(13:30 Uhr) Brandmelderalarm wurde am frühen Donnerstagmorgen um 03:30 Uhr in einem Industriebetrieb in der Langscheider Straße ausgelöst. Da Rauchentwicklung und Feuerschein bestätigt wurden,wurden alle drei Einheiten der Feuerwehr Breckerfeld über Meldeempfänger und Sirene alarmiert. Das Abzugsrohr eines Härtebeckens ist während der Arbeit so heiß geworden, dass die Dachpappe auf der Austrittsseite auf dem Dach in Brand gesetzt wurde. Mitarbeiter hatten bereits vor Eintreffen der Feuerwehr erste Löschversuche unternommen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Breckerfeld konnten die restlichen Glutnester auf dem Dach schnell ablöschen. Zusätzlich wurde vorsorglich eine Wasserversorgung für einen eventuellen Löschangriff aufgebaut, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und mehrere Atemschutztrupps bereitgestellt. Der Innen- und Außenbereich wurde anschließend mit einer Wärmebildkamera auf weitere Glutnester kontrolliert. Da hier keine Feststellungen gemacht werden konnten, wurde die Brandmelderanlage wieder scharf gestellt und die Einsatzstelle an den Besitzer übergeben. Der Einsatz war gegen 04:45 Uhr beendet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s