Hattingen: Brand in Kaffeerösterei

Foto: Jens Herkströter / Feuerwehr
Foto: Jens Herkströter / Feuerwehr

(8:45 Uhr) Am Dienstagabend meldete der Inhaber einer Kaffeerösterei einen Brand in seinem Röstautomaten. Neben der Hauptwache rückten die freiwilligen Einheiten aus Mitte und Welper zur Einsatzstelle aus. „Bei Eintreffen hatte der Betreiber die Maschine bereits stromlos geschaltet und die angeschlossene Gasflasche entfernt“, so Feuerwehrsprecher Jens Herkströter. Da in der Maschine kein offenes Feuer erkennbar war, entfernten die Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz die Glutreste aus der Maschine und verbrachten die Brandrest ins Freie. Dort wurden diese abgelöscht. Abschließend wurde die Einsatzstelle gelüftet und um 18:23 Uhr an den Betreiber übergeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s