Bau der Rathaus Galerie in Hagen

vorort150Stand: 17.07.2013

Vor einem Jahr:

http://tv58-de.blogspot.de/2012/07/freuen-sie-sich-auf-die-neue-rathaus_17.html

Benzin knapp vier Cent teurer als vor einer Woche

icon20136006002.png(22:00 Uhr) Benzin ist innerhalb einer Woche 3,7 Cent je Liter teurer geworden. Wie die aktuelle Auswertung der ADAC Kraftstoffpreisdatenbank zeigt, kostet ein Liter Super E10 in Deutschland im Schnitt derzeit 1,597 Euro. Auch für Diesel müssen die Autofahrer jetzt deutlich tiefer in die Tasche greifen: Ein Liter kostet aktuell 1,440 Euro, das sind  2,5 Cent mehr als in der Vorwoche. Benzin knapp vier Cent teurer als vor einer Woche weiterlesen

Raststätten im ADAC Test besser als Autohöfe

icon20136006002.png(21:00 Uhr) Service und Familienfreundlichkeit wird großgeschrieben, Preise aber deutlich höher / Eklatante Hygienemängel in drei Betrieben –  Die Pause an einer Autobahn-Raststätte lässt sich meistens in entspannter und familienfreundlicher Atmosphäre verbringen – ist allerdings auch wesentlich teurer als der Halt auf einem Autohof. Das ist das zentrale Ergebnis des aktuellen ADAC Test von je 20 Raststätten und Autohöfen entlang wichtiger Reiserouten in Deutschland. Raststätten im ADAC Test besser als Autohöfe weiterlesen

Hildegardis-Schüler helfen Kinderschutzbund

2013-07-17 16.12.09
Helfen mit einer pfiffigen Idee Hagener Kindern: Schüler aus der Hildegardis-Schule. (Foto: TV58.de)

vorort150(20:36 Uhr) Hagen/Westf. – Das Mehrgenerationenhaus vom Kinderschutzbund in Hagen, an der Potthoffstraße, steht natürlich immer für Kinder offen. An diesem Mittwochnachmittag kam aber ganz besonderer Besuch: 10 Kinder und ihre Betreuerinnen und Betreuer aus der Übermittagbetreuung brachten eine Spende über 200,– Euro. Das Geld kommt aus gesammelten Pfandflaschen. Pfandraising – ein pfiffiges Projekt. Hier die Hintergründe:

Frauenfußball-EM: Norwegen Gruppensieger

(20:10 Uhr) (DiLa) Norwegen gewann das Spiel gegen das deutsche Team, auch weil der DFB-Elf in der Offensive heute nicht ganz so viel gelang. Es fehlte zwar nicht am Einsatzwillen, aber es war doch über das Spiel gesehen, mehr ein krampfhaftes Anrennen gegen eine wirklich gut organisierte norwegische Mannschaft, die in ihrer souveränen Torfrau zudem noch einen großen Rückhalt hatte. Frauenfußball-EM: Norwegen Gruppensieger weiterlesen

Schuss auf Linienbus

(Foto: TV58.de)(17:15 Uhr) Bislang unbekannte Täter haben am Dienstagabend auf einen Linienbus der Hagener Straßenbahn geschossen. Während der Bus gegen 22.20 Uhr auf der Haldener Straße in Höhe der Rubenstraße unterwegs war, hörten zwei Fahrgäste plötzlich einen Knall und entdeckten eine Beschädigung an der Glasscheibe der hinteren Tür.  Schuss auf Linienbus weiterlesen

Wegweiser „Kirchen und Gemeindehäuser in Wetter “ bietet Orientierung

Foto: Stadt Wetter
Foto: Stadt Wetter

(14:30 Uhr) „Kann ich als Rollstuhlfahrer die Kirche über eine Rampe erreichen? Gibt es im Gemeindehaus eine Induktionsanlage für Hörgeschädigte? Sind die Räume ausreichend hell erleuchtet? All diese Fragen beantwortet der neue Wegweiser „Kirchen und Gemeindehäuser in Wetter (Ruhr)“, der vor allem älteren Menschen und Menschen mit Behinderungen als Orientierung dienen soll. „Das ist eine der ersten Maßnahmen aus dem Aktionsplan Menschengerechte Stadt Wetter (Ruhr), den wir in die Tat umsetzen“, freut sich der städtische Senioren- und Behindertenbeauftragte Axel Fiedler. Wegweiser „Kirchen und Gemeindehäuser in Wetter “ bietet Orientierung weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)+++  DO: Kind von Pkw erfasst und leicht verletzt +++ Schwerte – Wohnungseinbruch  – Schmuck entwendet  +++ HA: Einbruch in Kiosk +++ HA: Pkw gestohlen +++ Gevelsberg – Diebstahl in Tiefgarage +++ Herdecke – Trickdiebstahl in Immobilienbüro +++ Herdecke – Raubüberfall auf der Rosenstraße +++ DO: Verkehrsunfall – Fußgängerin lebensgefährlich verletzt +++  Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Wetter (Ruhr): Überlegungen zum Hochwasserschutz

ENKreis150(14:30 Uhr) Wetter (Ruhr) – Überflutete Straßen, umgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller und verstopfte Gullis: Der Starkregen am 20. Juni sorgte für bange Momente im Stadtgebiet und insbesondere in Wengern sorgte das durch den Starkregen verursachte Hochwasser für einige Stunden des Ausnahmezustands. Wetter (Ruhr): Überlegungen zum Hochwasserschutz weiterlesen

Drohung führt zu Polizeieinsatz

(Foto: TV58.de)(13:20 Uhr) Die Drohungen eines 29-jährigen Hageners führten in der Nacht zu Mittwoch zu einem größeren Polizeieinsatz. Gegen 02.30 Uhr hatte der Mann einer Freundin über das Mobiltelefon mitgeteilt, dass er sich Schnittverletzungen zugeführt habe und jeden mit einem Messer angreifen würde, der sich ihm nähert.  Drohung führt zu Polizeieinsatz weiterlesen

Jogger raubt Auto

(Foto: TV58.de)(13:20 Uhr) Ein ungewöhnlicher Vorfall hat sich am Dienstagabend an der Kattenohler Straße zugetragen. Gegen 22.00 Uhr parkte ein  49-jähriger Hagener seinen VW-Bus in der Nähe der Staplackstraße auf einem Wanderparkplatz und wollte gemeinsam mit einer Bekannten eine kleine Runde mit seinem Hund drehen. Dabei fiel ihm ein Jogger auf, der zweimal in kurzen Abständen an ihnen vorbeilief. Unvermittelt kam der Unbekannte erneut auf die beiden zu, augenscheinlich um den Hund zu streicheln. Jogger raubt Auto weiterlesen

Rasantes Schildkrötenrennen durch Polizei vorzeitig beendet

Dortmund150(13:10 Uhr) Das Rennen zweier griechischer Landschildkröten in Dortmund-Deusen, auf der Deusener Straße, wurde am Montag, den 15. Juli 2013 gegen 13.45 Uhr, vorzeitig durch die Polizei beendet. Eine auf der Deusener Straße „rasende“ Schildkröte mit der Rückennummer 18 entkam am Montag nur knapp einem Unglück, als sich ihr ein fahrender Pkw näherte. Rasantes Schildkrötenrennen durch Polizei vorzeitig beendet weiterlesen

Warnung zu Ferienbeginn vor katastrophalen Delfin-Shows – Erster Reiseveranstalter „delfinfreundlich“

image001(13:00 Uhr) Das Hagener Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) warnt seit Jahren insbesondere in den südlichen Urlaubsländern vor Delfin-Shows und verweist auf die meist katastrophalen Haltungsbedingungen und hohen Todesraten der sensiblen Meeressäuger in Gefangenschaft. In der vergangenen Woche gaben der Reisekonzern FTI Touristik und das WDSF bekannt, dass FTI ab sofort weltweit keine Delfin- und Wal-Shows mehr anbieten wird. In allen 14 neuen FTI-Katalogen wurde ein Warnhinweis vor Delfinarien aus Tierschutzgründen aufgenommen. Warnung zu Ferienbeginn vor katastrophalen Delfin-Shows – Erster Reiseveranstalter „delfinfreundlich“ weiterlesen

Hagens Erster Beigeordneter Dr. Christian Schmidt zum neuen Vorsitzenden gewählt

Foto: AAV
Foto: AAV

(12:45 Uhr) Im Rahmen einer konstituierenden Delegiertenversammlung ist der Erste Beigeordneter der Stadt Hagen, Dr. Christian Schmidt, am Mittwoch (16. Juli) in Hattingen zum neuen Vorsitzenden des AAV – Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung gewählt worden. Dem Verband gehören das Land Nordrhein-Westfalen, die Kommunen sowie Teile der nordrhein-westfälischen Wirtschaft an. Zuvor hatte NRW-Umweltminister Johannes Remmel die Teilnehmer der Versammlung auf der ersten Sitzung nach der Novellierung des AAV – Gesetzes im Frühjahr 2013 begrüßt. Hagens Erster Beigeordneter Dr. Christian Schmidt zum neuen Vorsitzenden gewählt weiterlesen

Dortmund: Falscher Polizist ruft Senioren an

(Foto: TV58.de)(12:45 Uhr) Ein falscher Polizist mit Namen „Jakob“, angeblich ein Beamter der Polizeiwache Schüren, meldete sich gestern Nachmittag, 15. Juli 2013, 15.30 Uhr,  bei einem Rentner in Dortmund – Scharnhorst und forderte einen vierstelligen Eurobetrag. Der unbekannte Betrüger gab vor, dass bei ihm eine Anzeige vorliegen würde, weil eine Summe von 2.000 Euro nicht bezahlt wurde.  Dortmund: Falscher Polizist ruft Senioren an weiterlesen

Aufwertung in der Bahnhofstraße wird diskutiert

vorort150(12:33 Uhr) Hagen/Westf. – „Der Blaue Tisch“ ist eine Initiative des Architekten- und Ingenieurverein Mark-Sauerland e.V. (AIV), die anlässlich des 100-jährigen Jubiläums 2012 gestartet wurde. Die Veranstaltungen mit dem „Blauen Tisch“ waren ein voller Erfolg, deshalb wird der AIV Mark-Sauerland diese Reihe fortsetzen.

Es soll auch weiterhin an besonderen Orten Hagens mit den Bürgern der jeweiligen Viertel über die Stadtgeschichte und die Stadtentwicklung gesprochen werden.Einer dieser Orte ist die Bahnhofstraße mit dem Bahnhofsviertel. Vor und nach dem 1. Weltkrieg war das Bahnhofsviertel die erste Adresse der Stadt Hagen. Durch die Entwicklung nach dem 2. Weltkrieg, verbunden mit der veränderten gesellschaftlichen Bewertung der Bahn als Verkehrsmittel, hat sich das Bahnhofsviertel nicht zum Vorteil verändert.

Kein Urlaubsgeld für Taschendiebe

icon20136006002.png(12:30 Uhr) Bundespolizei gibt Hinweise vor Beginn der Urlaubs- und Reisezeit – Die bevorstehende Sommerferien in NRW und der damit einhergehende Urlaubsreiseverkehr im Bereich der Personenbahnhöfe, lässt auch „Langfinger“ wieder aktiv werden. Taschendiebe nutzen volle Bahnsteige und Personentunnel aus, um im Schutz der dichten Gedränge ihr Unwesen zu treiben. Erfahrungen der Bundespolizei belegen, dass in den Sommerferienmonaten die Anzahl der Taschendiebstahlsdelikte ansteigt. Deswegen wird die Bundespolizei auch in diesem Jahr zivile Taschendiebstahlsfahnder in der Ferienzeit auf den Personenbahnhöfen  des Ruhrgebiets und in den Personenzügen einsetzen.  Nützliche Informationen sind auch unter www.bundespolizei.de oder www.polizei-beratung.de zu finden. Kein Urlaubsgeld für Taschendiebe weiterlesen

Arbeiten an Versorgungsleitungen: Halbseitige Straßensperrung

ENKreis150(11:15 Uhr) Wetter (Ruhr) – Durch Verlegen von Versorgungsleitungen in der Grundschötteler Straße in Höhe Haus Nr. 54 wird der Verkehr durch eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung beeinträchtigt. Nach Arbeitsschluss wird die Ampel ausgeschaltet. Die Baumaßnahme beginnt am Montag, 22. Juli, und wird voraussichtlich vier Tage andauern.

Wetter (Ruhr): Turnhallen und Bäder in den Ferien geschlossen

ENKreis150(11:00 Uhr) Ab kommenden Montag, 22. Juli, bleiben die Turn- und Sporthallen und das Lehrschwimmbecken der Stadt Wetter (Ruhr) bis einschließlich Dienstag, 3. September, geschlossen. Ab Mittwoch, den 4. September kann der Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen werden. Das Städtische Hallenbad ist ab Montag, 22. Juli, bis einschließlich Montag, 2. September, geschlossen. Es ist ab Dienstag, 3. September, zu den gewohnten Zeiten wieder geöffnet.

Frauenfußball-EM: Schweden und Italien weiter

(9:15 Uhr) (DiLa) Schweden besiegte Italien klar mit 3:1. Italien begann sehr engagiert, verlegte sich dann aber auf die Defensive und ermöglichte Schweden so das Spiel zu machen. Das nutzten die Gastgeberinnen dann auch. Ein Eigentor Italiens begünstigte den 3:1-Erfolg. Frauenfußball-EM: Schweden und Italien weiter weiterlesen

Hattingen: Brand in Kaffeerösterei

Foto: Jens Herkströter / Feuerwehr
Foto: Jens Herkströter / Feuerwehr

(8:45 Uhr) Am Dienstagabend meldete der Inhaber einer Kaffeerösterei einen Brand in seinem Röstautomaten. Neben der Hauptwache rückten die freiwilligen Einheiten aus Mitte und Welper zur Einsatzstelle aus. „Bei Eintreffen hatte der Betreiber die Maschine bereits stromlos geschaltet und die angeschlossene Gasflasche entfernt“, so Feuerwehrsprecher Jens Herkströter. Da in der Maschine kein offenes Feuer erkennbar war, entfernten die Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz die Glutreste aus der Maschine und verbrachten die Brandrest ins Freie. Dort wurden diese abgelöscht. Abschließend wurde die Einsatzstelle gelüftet und um 18:23 Uhr an den Betreiber übergeben.

Ferienmaus-Eröffnungsfest im Spiel- und Sportpark Emst

(8:00 Uhr) Der 19. Juli 2013 ist ein wichtiger Tag für alle Mädchen und Jungen – es ist der letzte Schultag und an diesem geht es los in die Sommerferien mit der Ferienmaus-Eröffnungsparty des Fachbereichs Jugend und Soziales der Stadt Hagen! Ferienmaus-Eröffnungsfest im Spiel- und Sportpark Emst weiterlesen

Eine Rittergeschichte bei der Geschichtenzeit

(5:00 Uhr) Am Montag, 22. Juli müssen alle daheimgebliebenen oder noch nicht verreisten Kinder im Grundschulalter nicht traurig sein, denn in den Sommerferien findet wieder jeden Montagnachmittag die Geschichtenzeit für Kinder ab sechs Jahren statt. Eine Rittergeschichte bei der Geschichtenzeit weiterlesen

Spannende Führung über Fossilien im Wasserschloss Werdringen

(5:00 Uhr) Spannende Geheimnisse rund um Fossilien werden am Sonntag, 21. Juli, um 15 Uhr im Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen bei einer Führung im Rahmen des Urlaubskorbs gelüftet.  Spannende Führung über Fossilien im Wasserschloss Werdringen weiterlesen

Sommerakademie: Tastschreiben an der VHS

(4:00 Uhr) Für die letzte Juliwoche sind in den Räumlichkeiten der VHS in Hohenlimburg, Langenkampstraße 14,  zwei Tastschreibkurse geplant; am Montag und Dienstag, 29. und 30. Juli, täglich von 9.15 bis 13 Uhr der Kurs 4902 und am Mittwoch, 31. Juli und Donnerstag, 1. August, jeweils von 7:30 bis 11 Uhr der Kurs 4904. Sommerakademie: Tastschreiben an der VHS weiterlesen

Fossilienjagd im Hohenlimburger Steinbruch

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(3:00 Uhr) Eine besondere Exkursion für Eltern und Kinder in den Hohenlimburger Steinbruch hat das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit Geotouring zum Ferienstart am Samstag, 20. Juli, um 14 Uhr im Programm.

Mit Unterstützung der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH geht es auf eine spannende Zeitreise 380 Millionen Jahre in die Vergangenheit, als Hagen noch am Rande eines tropischen Meeres lag, das von einem mächtigen Korallenriff beherrscht wurde. Die versteinerten Überreste dieses Riffs, die fast ausschließlich aus den Skeletten ausgestorbener Korallen, Schwämme, Seelilien, Armfüßer, Muscheln und Schnecken bestehen, sind heute noch im Steinbruch zu finden. Fossilienjagd im Hohenlimburger Steinbruch weiterlesen