„Petz“ Braun vollendet das 85. Lebensjahr

icon20136006002.png(22:30 Uhr) (ktr) Am kommenden Samstag, 20. Juli 2013, vollendet Erhard Braun vom VfL Eintracht Hagen das 85. Lebensjahr. Zu aktiven Zeiten gehörte der ehemalige städtische Baudirektor zu den herausragenden Handballpersönlichkeiten aus Reihen des Vorgängervereins TV Eintracht Hagen. Zehn Jahre lang trug er das Trikot der ersten Handballmannschaft in der höchsten deutschen Spielklasse. Dabei galt Erhard Braun, der von seinen Freunden, langjährigen Weggefährten und Mannschaftskollegen nur „Petz“ gerufen wird, auf dem Feld als einer der besten westfälischen Abwehrspieler und vertrat mit der Auswahlmannschaft mehrmals die Farben des Landesverbandes. „Petz“ Braun vollendet das 85. Lebensjahr weiterlesen

Werbeanzeigen

A40: Fahrbahn- und Brückensanierung bei Dortmund

(16:10 Uhr) Am Dienstag (16.7.) in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr wird die A40 zwischen Dortmund-Kley und Dortmund-Lütgendortmund in Fahrtrichtung Bochum mit nur einem Fahrstreifen befahrbar sein. In dieser Zeit wird die vorhandene „2+2 Verkehrsführung“ in eine „3+1-Verkehrsführung“ umgebaut. A40: Fahrbahn- und Brückensanierung bei Dortmund weiterlesen

Wetter (Ruhr): Grundschulkinder lernten eigene Stärken kennen

Foto: Stadt Wetter
Foto: Stadt Wetter

(16:05 Uhr) „Was sind die drei wichtigsten Worte, wenn ihr euch in einer Situation unwohl fühlt?“ Die Finger schnellen hoch: „Stop, Nein, Halt“ heißt es aus der Runde. Das ist nur eine Sache, welche die 16 Grundschüler beim mehrwöchigen Selbstbehauptungskurs an der Offenen Ganztagsgrundschule Bergstraße gelernt haben. Die eigenen Stärken erkennen und die eigenen Grenzen kommunizieren: „Es ging darum, den Kindern zu zeigen, wie sie ihre Gefühle ausdrücken können, wie sie Vertrauen aufbauen und sich selbst in schwierigen Situationen helfen können“, erklärt Thomas Martin Meier vom „KravMaga Club Witten, Bochum, Wuppertal“, der den zu einem Teil über Spenden finanzierten Kurs gemeinsam mit seiner Co-Trainerin Sarah Funke leitete. Wetter (Ruhr): Grundschulkinder lernten eigene Stärken kennen weiterlesen

Bildung ist das A und O – Cemile Giousouf im Gespräch mit Hagenerinnen

Foto: CDU
Foto: CDU

(16:05 Uhr) Der Einladung von Cemile Giousouf zu einem gemeinsamen Frauentreff zwischen Hagener Kultur- und Moscheevereinigungen und der CDU Bundestagskandidatin Giousouf, kamen über 70 Frauen in die Aula der Waldorf Schule an der Enneper Str. in Hagen-Haspe nach. Dort wurde nach einer Vorstellung der einzelnen Vereinigungen durch deren Sprecherinnen und der Bundestagskandidatin eine intensive Diskussion zu aktuellen Themen  wie die Schulpolitik, darin besonders die Schulschließungen und Zusammenlegungen der Hagener Schulen und der Gründung der Sekundarschulengeführt. Ein ebenso wichtigs Thema war bei den Teilnehmerinnen das Thema Ausbildungen.  Ein großes Problem der Schüler mit Migrationshintergrund  ist nach wie vor die Anerkennung in den Schulen und damit verbunden die Unterstützung der Schüler. Bildung ist das A und O – Cemile Giousouf im Gespräch mit Hagenerinnen weiterlesen

Die Freiwilligenzentrale informiert, berät, betreut

(16:00 Uhr) Freiwilliges Engagement in all’ seinen Formen – sozial, sportlich, politisch und umweltorientiert – erfährt immer mehr Aufmerksamkeit als Ausdruck sozialer Verantwortung und gegenseitiger Solidarität. Erfreulicherweise interessieren sich immer mehr Bürger und Bürgerinnen für das Ehrenamt und die Nachfrage nach Information und Beratung steigt von Jahr zu Jahr.  Die Freiwilligenzentrale informiert, berät, betreut weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(10:20 Uhr)  DO: Auto vermutlich unter Drogeneinfluss geführt: Radfahrer wird schwer verletzt +++ DO: Verkehrsunfall – Autofahrt endet im Blumenbeet +++ Gevelsberg – Drei Einsätze am Montag +++ Litauische Kfz-Aufbrecher im Hauptbahnhof Dortmund +++ HA: Einbruch in Schule in Hohenlimburg +++ HA: Störenfried musste in eine Zelle +++ HA: Unbekannter schlägt grundlos Passanten nieder +++ HA: Fürs leibliche Wohl gesorgt +++ HA: Passant vereitelt Einbruch +++ Dreister Gepäckdieb scheitert an rüstigem Rentner +++ Gevelsberg – Fußgängerin fällt auf Trickdiebe herein +++ Gevelsberg – Diebstahl scheitert +++ Gevelsberg – Tätliche Auseinandersetzung +++ Gevelsberg – Nach Familienstreit von Spezialkräften der Polizei festgenommen +++ Ennepetal – Einbruch in Kindergarten und Pizzeria +++ DO: Einbruch in Kirche – sakrale Gegenstände gestohlen +++ Herdecke – Auffahrunfall zwischen Motorrädern +++ DO: Polizeibeamte der Wache Nord können Räuber festnehmen +++ Schwerte – Diebstahl aus Firmenbulli – Werkzeuge entwendet +++  Schwelm – Pkw kollidiert mit Motorrad +++ DO: Zwei ehrliche Finder +++ Schwelm – Schwarzes Fahrrad entwendet +++ Feuerwehr Breckerfeld rückt zweimal zur  Tragehilfe aus +++ DO: Überfall auf Spielhalle – drei Tatverdächtige flüchtig +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Instandsetzung der „Lollobrücke“ in Hagen-Hohenlimburg

(15:19 Uhr) Hagen/Westf. – Im Zuge der Bauarbeiten des Wirtschaftsbetriebs Hagen (WHB) an der sogenannten „Lollobrücke“ in Hohenlimburg wird es zwischen Oeger Straße und Unternahmerstraße bis zum Ende der Bauarbeiten im November dieses Jahres zu Beeinträchtigungen für Fußgänger und Straßenverkehr kommen. Instandsetzung der „Lollobrücke“ in Hagen-Hohenlimburg weiterlesen

Sommerferienprogramm der Kinderbücherei

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(12:00 Uhr) Für alle Kinder, die in den Sommerferien nicht oder nur einige Tage oder Wochen verreisen, bietet die Kinderbücherei auf der Springe ein umfassendes Sommerferienprogramm für verschiedene Altersgruppen an: Jeden Donnerstag um 16 Uhr findet der Vorlesespaß statt, der sich an alle Kindergarten- und Vorschulkinder richtet. Hier wird aus bekannten und neuen Bilderbüchern vorgelesen, die kleinere Kinder interessieren. Der Vorlesespaß dauert altersgerecht höchstens 30 Minuten und ist kostenlos. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich. Sommerferienprogramm der Kinderbücherei weiterlesen

Frauenfußball-EM: Gut gespielt, zu wenig Tore

(11:00 Uhr) Überlegen war die deutsche Auswahl dem isländischen Team. Allerdings versäumten es die Neid-Ladies mehr aus ihren zahlreichen Chancen zu machen. Das 3:0 ist in dieser Hinsicht mager. Allerdings war auch die isländische Torfrau mit glänzenden Paraden, sehr gutem Stellungsspiel und dem Glück der Tüchtigen den Stürmerinnen des DFB im Weg. Die deutsche Torfrau Nadine Angerer verlebte hingegen eher einen geruhsamen Fußballabend. Frauenfußball-EM: Gut gespielt, zu wenig Tore weiterlesen

Bei jedem Wetter Blut spenden

BlutspendedienstWest(10:45 Uhr) Wer eine Bluttransfusion braucht kümmert sich nicht um das Wetter. Deshalb müssen Blutspendeaktionen bei strahlendem Sonnenschein genauso  stattfinden, wie bei prasselndem Regen. Im Regierungsbezirk Arnsberg werden 133 Kliniken und Arztpraxen mit Blutbestandteilprodukten versorgt. Der tägliche Bedarf an Blutspenden liegt zwischen 800 – 1000 Blutkonserven. Bei jedem Wetter Blut spenden weiterlesen

ADAC Stauprognose für den 19. bis 21. Juli

icon20136006002.png(10:30 Uhr) Am Freitag, 19. Juli 2013, beginnen in Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland, die Sommerferien. Deshalb wird der Verkehr in alle Richtungen stark zunehmen. Gleichzeitig erwartet der ADAC die erste Rückreisewelle, da in Hamburg, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein die Sommerferien in zwei Wochen zu Ende gehen. Auf folgenden Strecken muss mit langen Staus gerechnet werden: ADAC Stauprognose für den 19. bis 21. Juli weiterlesen

Renntage für die Kleinen vor der Volme Galerie

Vettel und Co gehen an den Start

(08:35 Uhr) Hagen/Westf. – Vom 18.07.2013 bis zum 20.07.2013 findet auf dem Friedrich-Ebert-Platz das traditionelle BOBBY CAR RENNEN der Volme Galerie statt.

Vor einem Jahr: 

Die Werbegemeinschaft Volme Galerie führt gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz eine rasante spektakuläre Kinderaktion durch. Renntage für die Kleinen vor der Volme Galerie weiterlesen

Heute: Eilper Gesamtschüler malen die Elberfelder Straße bunt an

(07:00 Uhr) Hagen/Westf. – Mit einer spektakulären Kunstaktion wollen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der Gesamtschule Eilpe ein ganz besonderes Projekt unterstützen. Heute werden sie in der Elberfelder Straße insgesamt zehn großformatige Straßenmalbilder anfertigen, um auf diese Weise Geld für einen neuen “Stolperstein” des Kölner Künstler Gunter Demnig zu sammeln. Heute: Eilper Gesamtschüler malen die Elberfelder Straße bunt an weiterlesen