Nachlöscharbeiten und Brandnachschau

Feuerwehr-Rückenschild150Im Zusammenhang mit dem Großbrand am 12.07.2013 in der Carl-August-Bauer Straße (leerstehende Gebäudehalle), wurde am 13.07.2013 um 13:47 Uhr die hauptberufliche Besatzung der Feuer- und Rettungswache Ennepetal mit Hilfeleistungslöschfahrzeug und Drehleiter zu Nachlöscharbeiten am vorgenannten Gebäude alarmiert. Beim Eintreffen war von außen eine leichte Rauchentwicklung aus der Dachhaut erkennbar; zum genauen lokalisieren wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Zeitgleich ergab die Erkundung des Einsatzleiters im Objekt eine Rauch- und Flammenbildung unter dem Hallendach, so daß umgehend der Löschzug II der freiwilligen Feuerwehr nachgefordert wurde und nach deren Eintreffen je 1 C-Rohr über die Drehleiter im Außenangriff, sowie ein C-Rohr im Innenangriff (aus einer vorher mit einer Wärmebildkamera genaustens erkundeten sicheren Position für diese Einsatzkräfte)zur Brandbekämpfung eingesetzt wurde. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde das Objekt nochmals begangen und unter Einsatz der Wärmebildkamera ohne Ergebnis kontrolliert, so dass die 16 Feuerwehrmänner-/frauen um 15:44 Uhr ihren Einsatz beenden konnten. Um 17:48 Uhr fuhren 2 Feuerwehrbeamten mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug im Rahmen einer Brandnachschau nochmals zum vorgenannten Objekt und konnte nach Begehung und Kontrolle ohne weitere Feststellung die Wache um 18:24 Uhr anfahren und den Einsatz beenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s