Konzert-Abo für Schüler der Werner Richard – Dr. Carl Dörken-Stiftung geht in die nächste Saison

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(18:00 Uhr) Für viele Hagener Schüler ist es der Anlass für den ersten Besuch eines Sinfoniekonzerts: das Konzert-Abonnement der  Werner Richard – Dr. Carl Dörken-Stiftung. Mit dem Ziel, das Interesse von Jugendlichen an Kultur und insbesondere an klassischer Musik zu fördern, stellt die Stiftung Hagener Schulen bereits seit Jahren kostenlose Abonnements für Veranstaltungen des philharmonischen orchesterhagen zur Verfügung. Insgesamt 28 Konzertabonnements erhielten in der vergangenen Spielzeit 2012/213 das Albrecht-Dürer-Gymnasium, das Christian-Rohlfs-Gymnasium, das Fichte Gymnasium, die Fritz-Steinhoff-Gesamtschule, die Hildegardis-Schule, das Gymnasium Hohenlimburg und die Max-Reger-Musikschule. Vor dem 10. Sinfoniekonzert „Klangrausch“ am 9. Juli trafen sich Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen mit Vertretern der philharmonischen orchesterhagen, um im gemeinsamen Gespräch Erfahrungen auszutauschen.

Insgesamt zeigten sich die jungen Leute begeistert: „Es ist echt mal was anderes“, fand eine Schülerin. „Und vor allem ist es überhaupt nicht langweilig. Es gibt ja auch immer wieder moderne Musik!“ Gerade das Vorurteil, dass klassische Musik langweilig und etwas für ältere Menschen sei, halte viele junge Leute vom Konzertbesuch ab. Die Musiklehrerin Annette Lucas-Sinn bezeichnete die Abonnements als „großen Gewinn“. „Mich freut insbesondere, dass auch Schüler, die nicht zu den ‚üblichen Verdächtigen’ gehören, auf diese Weise schon klassische Musik und die besondere Atmosphäre eines Konzerts für sich entdeckt haben“, sagte sie. So mancher Schüler sei das erste Mal vor allem deswegen mitgegangen, um einen Abend mit den hübschen Mädchen aus der Klasse zu verbringen und habe dann erstaunt gemerkt, dass ihm sogar gefällt, was geboten wird. „Dass der Eintritt für die Schüler kostenfrei ist, senkt die Hemmschwelle natürlich“, fügte sie hinzu.
Auch in der nächsten Saison wird die Werner Richard – Dr. Carl Dörken-Stiftung wieder kostenlose Abonnements für Schülerinnen und Schüler ermöglichen. Interessierte Schulen können sich bis zum 31. August 2013 unter Angabe der gewünschten Kartenanzahl und des zuständigen Lehrers bei Bianca Hilken melden (bianca.hilken@stadt-hagen.de).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s