Musica – alles rund um die Musik

(22:00 Uhr) Eine große Info- und Verkaufsveranstaltung für alle Freunde der Musik findet am Sonntag, 20. Oktober, im Leonhard Gläser Saal der Siegerlandhalle statt. Unter dem Titel „Musica“ präsentieren sich regionale Musikfachgeschäfte, Ton- und Lichtverleiher, Klavierbauer, Musikschulen und Tanzschulen. Es gibt zahlreiche Informationsangebote für Musiker und Musikinteressierte. Regionale Anbieter aus diesen Bereichen haben derzeit noch die Möglichkeit, sich an der Veranstaltung zu beteiligen. Musica – alles rund um die Musik weiterlesen

Konzert-Abo für Schüler der Werner Richard – Dr. Carl Dörken-Stiftung geht in die nächste Saison

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(18:00 Uhr) Für viele Hagener Schüler ist es der Anlass für den ersten Besuch eines Sinfoniekonzerts: das Konzert-Abonnement der  Werner Richard – Dr. Carl Dörken-Stiftung. Mit dem Ziel, das Interesse von Jugendlichen an Kultur und insbesondere an klassischer Musik zu fördern, stellt die Stiftung Hagener Schulen bereits seit Jahren kostenlose Abonnements für Veranstaltungen des philharmonischen orchesterhagen zur Verfügung. Insgesamt 28 Konzertabonnements erhielten in der vergangenen Spielzeit 2012/213 das Albrecht-Dürer-Gymnasium, das Christian-Rohlfs-Gymnasium, das Fichte Gymnasium, die Fritz-Steinhoff-Gesamtschule, die Hildegardis-Schule, das Gymnasium Hohenlimburg und die Max-Reger-Musikschule. Vor dem 10. Sinfoniekonzert „Klangrausch“ am 9. Juli trafen sich Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen mit Vertretern der philharmonischen orchesterhagen, um im gemeinsamen Gespräch Erfahrungen auszutauschen. Konzert-Abo für Schüler der Werner Richard – Dr. Carl Dörken-Stiftung geht in die nächste Saison weiterlesen

BOBBY CAR RENNEN vor der Volme Galerie

Vettel und Co gehen an den Start

vorort150(16:07 Uhr) Hagen/Westf. – Vom 18.07.2013 bis zum 20.07.2013 findet auf dem Friedrich-Ebert-Platz das traditionelle BOBBY CAR RENNEN der Volme Galerie statt.

Vor einem Jahr: 

Die Werbegemeinschaft Volme Galerie führt gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz eine rasante spektakuläre Kinderaktion durch. BOBBY CAR RENNEN vor der Volme Galerie weiterlesen

Auf dem Weg zur Schule passieren zu viele Unfälle

(15:00 Uhr) Im Jahr 2011 ereigneten sich in Deutschland nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung rund 114 000 Schulwegunfälle. In knapp 4 800 Unfälle waren Schüler involviert, die zu Fuß auf dem Weg in die Schule oder nach Hause unterwegs waren. 23 000 Mal kamen sie als Radfahrer zu Schaden. Auf dem Weg zur Schule passieren zu viele Unfälle weiterlesen

A45: Verschiebungen bei den Brückenprüfungen „Siegtal“ und „Eisern“ bei Siegen

(14:45 Uhr) Es gibt Verschiebungen bei den Brückenprüfungen auf der A45 bei Siegen. Seit Anfang Juli lässt die Straßen.NRW Autobahnniederlassung Hamm zwischen den A45-Anschlussstellen Siegen-Süd und Siegen in Fahrtrichtung Dortmund die Talbrücke „Siegtal“ prüfen. A45: Verschiebungen bei den Brückenprüfungen „Siegtal“ und „Eisern“ bei Siegen weiterlesen

Märchenstunde hat nicht wirklich geholfen

(Foto: TV58.de)Ein 26-Jähriger aus Hagen-Haspe hatte am Donnerstagmorgen offensichtlich nicht mit der Hartnäckigkeit der Hasper Polizei gerechnet. Zunächst meldete sich ein Anwohner aus der Ährenstraße und übergab den Beamten auf einem Parkplatz vor seinem Wohnhaus ein aufgefundenes PKW-Kennzeichen. Märchenstunde hat nicht wirklich geholfen weiterlesen

theaterhagen verabschiedet sich in Sommerpause

Theater1
Foto: tv58.de
Den Saisonstart feiert das theaterhagen am 7. August 2013 mit einem großen Theaterfest. Der „AufTakt“ gewährt spannende Einblicke in verschiedene Bereiche des Theaters und bietet bei freiem Eintritt ein vielfältiges und buntes Programm für alle Altersgruppen. Tags darauf, am 8. September 2013, steht dann bereits die erste Premiere der Spielzeit an: Die „Meisterfeier!“ ist eine Hommage an die drei Komponisten Benjamin Britten Giuseppe Verdi und Richard Wagner, deren 100. bzw. 200. Geburtstag die Musikwelt in diesem Jahr feiert. Es moderiert der in Hagen wohl bekannte und geschätzte Herbert Feuerstein. theaterhagen verabschiedet sich in Sommerpause weiterlesen

Klimapartner aus Jamaica zu Gast

Foto: Michael Kaub / Stadt Hagen
Foto: Michael Kaub / Stadt Hagen

(14:15 Uhr) Hagen/Westf. – Ihre Klimapartner aus dem fernen Jamaika konnte jetzt die Stadt Hagen willkommen heißen. Für eine Woche hielten sich der Bürgermeister der Stadt Portmore, George Lee, seine Verwaltungsleiterin Ms. Kerry Chambers sowie der Vorsitzende des Klimabeirates von Jamaika, Dr. Conrad Douglas, in der Volmestadt auf.

Im Rahmen des Programms „50 Kommunale Klimapartnerschaften bis 2015“ – nachhaltig unterstützt vom Deutschen Städtetag und gefördert vom Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung – stellen sich beide Städte sehr bewusst den Herausforderungen und der gemeinsamen Verantwortung in Sachen Klimaschutz. Klimapartner aus Jamaica zu Gast weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

(Foto: TV58.de)DO: Verkehrsunfall – Zwei Personen verletzt +++ DO: Verkehrsunfall – Eine Person schwerverletzt +++ Radtour beendet – Polizei stellt über 40 Konsumeinheiten an Betäubungsmitteln sicher +++ HA: I-Pad und Navigationsgerät aus parkendem PKW entwendet +++ HA: Radfahrer schwer gestürzt +++ HA: Angetrunkener Radfahrer gestürzt – Polizei sucht Zeugen +++ HA: Verkehrsunfall auf der Verbandsstraße +++ DO: Verkehrsunfall – 13-jährige Fahrradfahrerin leicht verletzt +++ Diebstähle in Dortmunder Hallenbädern  +++ Zwei Containerbrände am Sonntag in Herdecke +++ Ennepetal – Alleinunfall mit Leichtkraftrad – Fahrer schwer verletzt +++ Ennepetal – Einbruch in Gaststätte +++  Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen

Der HELIOS Gesundheitstruck rollt nach Breckerfeld

Foto: Helios-Klinik
Foto: Helios-Klinik

(14:00 Uhr) Noch mit der Einkaufstüte in der Hand können Besucher des Breckerfelder Windmühlen-Centers am kommenden Freitag (19. Juli 2013) etwas Besonderes erleben: Der Gesundheitstruck des HELIOS Klinikums Schwelm macht auf dem dortigen Parkplatz Station. Der eindrucksvolle, 25 Tonnen schwere LKW bietet „Check up und Medizin erleben – Moderne Akutmedizin zum Anfassen“. Das Truck-Team informiert von 14:00 bis 18:00 Uhr unter anderem über Diagnose- und Therapiemöglichkeiten der Kinder- und Jugendmedizin, die Möglichkeiten speziell geriatrischer Akutbehandlungen oder auch über internistische, wirbelsäulenchirurgische oder besondere urologische Fragestellungen. Besucher können die Gelegenheit nutzen, mit den Fachärzten der verschiedenen Fachbereiche ganz ohne Termin ins Gespräch zu kommen. Der HELIOS Gesundheitstruck rollt nach Breckerfeld weiterlesen

Motorradclub Sauerland schenkte Kindern eine Rundfahrt

Foto: Manfred Meier
Foto: Manfred Meier

(13:40 Uhr) Wenn die Männer und Frauen des Motorradclub Sauerland e.V. mit ihren schweren Maschinen vorbeikommen, ist die Freude bei den Kindern der Evangelischen Stiftung Volmarstein kaum zu beschreiben. Zum 32. Mal luden die Mitglieder des Clubs die Kinder zu einer Rundfahrt ein. Anschließend wurde auf dem Gelände des THW Iserlohn gemeinsam gegrillt.  „Fahr ich in diesem Jahr wieder mit dir? Hast Du noch den Platz frei?“ Bei schönstem Sommerwetter wurden Hans Lothar Reinehr und seine Helfer vom MC Sauerland e.V. herzlich von den Kindern der Stiftung begrüßt und mit Fragen gelöchert. Seit 32 Jahren ermöglichen die Clubmitglieder den behinderten Kindern die Freude einer gemeinsamen Rundfahrt und viele Freundschaften sind in den Jahren entstanden. Motorradclub Sauerland schenkte Kindern eine Rundfahrt weiterlesen

Fünf Jahre B236-Tunnel Berghofen in Dortmund

(13:30 Uhr) Heute vor fünf Jahren wurde der B236-Tunnel Berghofen in Dortmund für den Verkehr frei gegeben. Sechs Jahre wurde gebaut für den Abschnitt zwischen der Schüruferstraße und der Berghofer Straße. Fünf Jahre B236-Tunnel Berghofen in Dortmund weiterlesen

AWO-Kulturhof bietet Erzähl- & Schreibstunde

(12:00 Uhr) Es sind die Erinnerungen an die eigene Kindheit, den Duft der Jahreszeiten in der Jugend und die erste Liebe. Die Begegnung mit der Musik in der eigenen Vergangenheit – neigte man schon früh zur Klassik und verfiel man dem Hüftschwung von Elvis. Wo traf ich meine große Liebe, was waren die Spiele meiner Kindheit und wie durchlebte man die  berufliche Entwicklung. Diese Erinnerungen sollen festgehalten werden – für sich selber, die Kinder, die Enkel.  AWO-Kulturhof bietet Erzähl- & Schreibstunde weiterlesen

Wetter (Ruhr): Fragebögen ermitteln Betreuungsbedarf

ENKreis150(11:30 Uhr) Wetter (Ruhr) – Im Rahmen des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) wird regelmäßig eine Bedarfsabfrage in den Tageseinrichtungen für Kinder bezüglich der Betreuungszeiten (25, 35, 45 Stunden) bei den Eltern durchgeführt. Auch für das kommende Kindergartenjahr 2014/2015 ist es wichtig, von den Eltern zu erfahren, welche Betreuungszeiten sie für ihre Kinder benötigen. Wetter (Ruhr): Fragebögen ermitteln Betreuungsbedarf weiterlesen

Wetter (Ruhr): Das Spielmobil ist zu Besuch an der Bergschule

ENKreis150(11:15 Uhr) Das Spielmobil des Fachdienstes Jugend ist am kommenden Mittwoch, 17. Juli, auf dem Schulhof der Grundschule „Bergschule“ zu Besuch. Von 16 bis 18 Uhr können sich die Kids dort auf einen tollen Spielenachmittag freuen. Das Angebot reicht vom großen Vier Gewinnt-Spiel bis zu Bobbycars und Federfußball.

Eilper Gesamtschüler malen die Elberfelder Straße bunt an

Gunter Demnig (Foto: tv58.de)
Gunter Demnig (Foto: tv58.de)

Mit einer spektakulären Kunstaktion wollen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der Gesamtschule Eilpe ein ganz besonderes Projekt unterstützen. Am kommenden Montag, 15. Juli 2013, werden sie in der Elberfelder Straße insgesamt zehn großformatige Straßenmalbilder anfertigen, um auf diese Weise Geld für einen neuen „Stolperstein“ des Kölner Künstler Gunter Demnig zu sammeln. Zusammen mit ihrem Kunstlehrer Christoph Liebelt hatten die Achtklässler die Idee, sich mit ihrer Straßenmalerei für das in ihren Augen so außerordentlich wichtige und einmalige Kunstprojekt von Gunter Demnig zu engagieren. Dieser hat bis heute bereits über 30.000 Messing-Gedenksteine in über 700 Städten und zehn Ländern verlegt. Mit diesen wird – auch an diversen Stellen im Hagener Stadtgebiet – Opfern des Nationalsozialismus direkt vor deren letzten selbst gewählten Wohnort gedacht. Nach einigen intensiven Übungseinheiten während des Schulunterrichts, werden die großformatigen Bilder nun am Montag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Elberfelder Straße vor Thalia das Licht jenseits der Schulwelt erblicken. Und natürlich hoffen die Eilper Gesamtschüler auf viele Passanten, die sich nicht nur über ihre Kunstwerke freuen, sondern mit einer kleinen Spende auch dazu beitragen, dass das gesteckte Sammelziel erreicht werden kann.  Eilper Gesamtschüler malen die Elberfelder Straße bunt an weiterlesen

Termine für den Babybauch in Gips

Ein ganz besonderes Erinnerungsstück an die Schwangerschaft können werdende Eltern im Evangelischen Krankenhaus Hagen-Haspe erhalten: Das Team der Frauenklinik bietet wieder Bauchgipsen für Schwangere an. Termine für den Babybauch in Gips weiterlesen