Neue Kurse für Rückbildungsgymnastik im Ev. Krankenhaus Haspe

Die Frauenklinik im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe bietet Kurse für Rückbildungsgymnastik nach der Geburt an. Die nächsten Kurse starten am Mittwoch, 17. Juli um 11.15 Uhr und am Mittwoch, 24. Juli, um 12.30 Uhr.

„Der Beckenboden wurde nicht nur unter der Geburt stark belastet, sondern auch durch das Tragen des Kindes im Mutterleib“, erklärt Elke Fleischer, leitende Habamme am Mops. In der Rückbildungsgymnastik wird eine spezielle Beckenbodengymnastik erlernt und das körperliche Wohlbefinden der jungen Mütter durch allgemeine Übungen, Training von Bauch-, Beine- und Pomuskeln gestärkt. Natürlich bleibt auch Raum und Zeit für Entspannung.

Für viele Frauen ist der Rückbildungskurs eine Gelegenheit zum Kontakt und Austausch mit anderen Müttern und ihren Babys bei gleichzeitiger fachkundiger Begleitung durch die Hebamme. Die Kosten für zehn Stunden Rückbildungsgymnastik erstatten die gesetzlichen Krankenkassen. Der Kurs sollte vor Ablauf von vier Monaten nach der Geburt begonnen werden.

Die Kurse werden von Hebammen der Frauenklinik in Haspe geleitet und finden im Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe, Brusebrinkstraße 20, statt. Infos und Anmeldung: Kreißsaal: 02331 / 476 26 22.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s