Kommentar: Woche der Wahrheit?

Der Kommentar
Der Kommentar

(Dietmar Laatsch) Bis auf den letzten Drücker hat die Hagener Politik wichtige Themen vor sich hergeschoben. Nun muss der Rat am kommenden Donnerstag all die Fragen beantworten, um deren Beantwortung er sich bislang gedrückt hat. Es geht um Cargobeamer, Schullandschaft, Theater. Klare Ansagen sind erforderlich. Es geht dabei um nicht weniger als um die Zukunft der Stadt. Wie werden die Weichen gestellt?Kommt der Cargo-Beamer? Was geschieht mit der Brandt-Brache? Wie wird das Theater finanziell ausgestattet? Wo werden die Sekundarschulen zuverlässig geplant? Mein Wunsch wäre, die Politik möge mehr mit Weitblick, denn mit parteipolitischer Brille entscheiden.  Hagen ist eine attraktive Stadt.

Bildung: Fernuni, Fachhochschule, Berufskollegs, Gymnasien, Sekundarschule, VHS, Max-Reger-Musikschule, Büchereien. Kultur: Theater, Lutz, Karl-Ernst-Osthaus, Emil Schumacher, Freilichtmuseum, Stadtmuseum, Stadthalle, Theater an der Volme, Kulturhof Emst, Werkhof, Pelmke, Kultopia, Hasper Hammer, Wasserschloss,  Sport: Basketball, Federfußball, Kanusport und noch viel mehr. Dazu die architektonische und landschaftliche Schönheit. All das ist Hagen, natürlich mit den Menschen die hier leben, arbeiten, einkaufen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s