Tipps und Infos für den beruflichen Wiedereinstieg noch vor den Sommerferien

icon20136006002.png(14:25 Uhr) Der aktuelle und zukünftige Fachkräftebedarf in vielen Branchen bringt es mit sich: Die Chancen sind günstig, nach einer längeren Familienphase wieder in den Beruf zurückzukehren. Wie das geht und was genau beachtet werden sollte, erläutert Regine Bleckmann, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, am Donnerstag, 4. Juli 2013, in der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr in der Agentur für Arbeit Hagen, Körnerstr. 98 – 100, Raum 17.30.

Der Wiedereinstieg ins Berufsleben ist für Frauen und Männer nach wie vor mit einer Vielzahl von Fragen verbunden. Komme ich ohne Probleme in meinem alten Beruf wieder unter? Was muss ich tun, wenn meine berufliche Qualifikation nicht mehr ausreicht? Bietet Selbständigkeit eine Chance für mich? Wie kann ich Familie und Beruf am besten miteinander vereinbaren? Wo erhalte ich praktische Tipps? Bleckmann gibt am Donnerstag wieder eine Vielzahl von Informationen und praktische Hinweise für die Arbeitsplatzsuche. Außerdem informiert sie über Chancen und Möglichkeiten der Teilzeitausbildung und präsentiert die Stellenbörsen und Datenbanken der Agentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos. Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen gibt es unter Tel. 02331 / 202-237.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s