Die Post bleibt den Eilpern erhalten

(10:45 Uhr) Die Eilper können aufatmen  –  die Postfiliale in der Eilper Straße 57 bleibt ihnen erhalten: ab kommenden Montag (01.07.2013) wird die Filiale ihren Schalter unter Leitung von Ursula Dierich-Strank   n e u   eröffnen. Die beiden bisherigen Mitarbeiterinnen werden zusätzlich von ihrem Mann unterstützt. Damit können die Eilper nach wie vor im Zentrum von Eilpe ihre Postgeschäfte erledigen und müssen nicht weite Wege in Kauf nehmen, um andernorts eine Filiale der Post aufzusuchen. Geplant ist in den nächsten Wochen der Umzug des seit fast 6 Jahren betriebenen Gewürz- und Teegeschäftes „Das Lädchen“ zusätzlich in diese Räumlichkeiten. Ganz neu ist seit vergangenem Montag auch der Briefkasten am Gebäude „Haus der Schönheit“ in der Eilper Straße 57, der täglich (Mo-Fr 17:45) und auch jeweils  samstags (11:45) und sonntags (10:45) geleert wird.

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s