Gastherme vermutlich explodiert, Mieter verletzt

am

Dortmund150Am 26.06.2013, 23:43 Uhr, explodierte in der Uhlandstraße in Dortmund vermutlich eine Gastherme, bei der eine Person verletzt wurde. Zur Einsatzzeit wurden Polizei und Feuerwehr über einen explosionsartigen Knall informiert. Vor Ort eingetroffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass es in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses aus bisher unbekannten Gründen zu einer Explosion im Bereich einer Gastherme gekommen war. Sämtliche Scheiben dieser Wohnung waren zerstört. Glassplitter waren auf dem Gehweg und auf der Straße verteilt. In der völlig zerstörten Wohnung fand die Feuerwehr den 49-jährigen verletzten Mieter der Wohnung. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Zur Ursachenerforschung nahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s