Was tun, wenn es im Urlaub kracht

icon20136006002.png(22:00 Uhr) Wer im Ausland in einen Verkehrsunfall verwickelt wird, sollte laut ADAC folgende Tipps beachten. Nach einem Unfall gilt generell: sofort anhalten, die Unfallstelle sichern und gegebenenfalls Verletzten helfen! Außerdem sollten Kennzeichen, Name und Anschrift von Fahrer und Halter der beteiligten Fahrzeuge sowie deren Haftpflichtversicherung und Versicherungsnummer notiert werden. Diese Details lassen sich mit Hilfe des Europäischen Unfallberichts, der neben einer Grünen Versicherungskarte mit dem Geltungsbereich des Urlaubslandes in jedem Fahrzeug vorhanden sein sollte, dokumentieren. Was tun, wenn es im Urlaub kracht weiterlesen

Spiel und Spaß im „Pocket-Park“ Elbers

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(20:00 Uhr) Im neuen Pocket-Park an der Frankfurter Straße steht der Anpfiff kurz bevor. Ob auf der Spielfläche mit zwei Fußballtoren oder aber auf der angrenzende Streetball-Anlage mit Korb – ab Freitag, 28. Juni, steht das neu gestaltete Sportgelände mitten in der Stadt Kindern und Jugendlichen täglich in der Zeit von 8 bis 21.30 Uhr zur Verfügung. Lärmarme Ballfangzäune, ausgestattet mit einer Gummidämpfung, sollen dafür sorgen, dass die Nachbarn während der Öffnungszeiten möglichst wenig gestört werden. Spiel und Spaß im „Pocket-Park“ Elbers weiterlesen

DGB Hagen: fehlende Frühjahrsbelebung – Sommeraufschwung verhalten

DGB(19:50 Uhr) Weiterhin kritisch betrachtet der DGB die Entwicklung auf den Arbeitsmärkten der Region. Trotz leichter Rückgänge zum Vormonat ist kein ernsthafter Jobaufschwung in Sicht. In Relation zum Vorjahr bleiben die Zahlen erkennbar hinter den Erwartungen, denn in Hagen sind im Vorjahresvergleich fast 400 Menschen mehr ohne Beschäftigung. Mit besonderer Sorge blicken die Hagener Gewerkschaften auf die nach wie vor hohe Zahl der Arbeitslosengeld II-Empfänger. Ein Ausweg aus dem Hartz-IV-System ist immer schwieriger zu finden. DGB Hagen: fehlende Frühjahrsbelebung – Sommeraufschwung verhalten weiterlesen

Zukunftsakademie NRW startet ihre Veranstaltungsreihe „ZAK Diskurs“

icon20136006002.png(19:45 Uhr) Hagen/Westf. – Die neugegründete Zukunftsakademie NRW mit Sitz in Bochum versteht sich als Forschungsstätte für zukunftsrelevante Themen sowie  zukunftsweisende kulturelle Strömungen. Im Rahmen einer Diskurs-Reihe, deren Auftaktveranstaltung am kommenden Montag, 1. Juli, von 16 bis 19.30 Uhr im Hagener Kunstquartier stattfinden wird, sollen Fragen zur Zukunft der Stadtgesellschaft im Fokus von Kunst, Interkultur und kultureller Bildung erörtert und diskutiert werden.  Zukunftsakademie NRW startet ihre Veranstaltungsreihe „ZAK Diskurs“ weiterlesen

Betäubungsmittelkonsumenten am Hagener Hauptbahnhof

(Foto: TV58.de)(19:35 Uhr) Beamte der Bundespolizei überprüften in den späten Abendstunden (26. Juni) am Hagener Hauptbahnhof fünf Personen, im Alter von 15/17/20/21/23 Jahren. Alle Personen waren im Besitz von Betäubungsmitteln. Die Kontrollierten erweckten zunächst den Anschein bereits unter dem Einfluss von Betäubungsmittel zu stehen. Bei der Durchsuchung fanden die Einsatzkräfte bei allen Personen verbotene Substanzen.  Betäubungsmittelkonsumenten am Hagener Hauptbahnhof weiterlesen

(Video) „Komm auf Tour“ 2013

(16:07 Uhr) Hagen/Westf. – Das Projekt „Komm auf Tour“ gastiert mittlerweile regelmäßig einmal im Jahr auch in Hagen. Schülerinnen und Schülern soll hier die Möglichkeit gegeben werden, ihre Stärken und  Schwächen zu finden und somit die spätere Berufswahl erleichtert werden. Aber nicht nur für die Jugendlichen sind die geschulten Fachleute vor Ort. Auch für die Eltern gab es bei einer Abendveranstaltung viele Informationen bei zugleich zwei Veranstaltungen in den Hagener Elbershallen, dies auch im Hinblick auf die 1. Hagener Ausbildungsmesse.

Foto4979

Der Polizeibericht am Donnerstag

253174-thumb.s110-pressemitteilung-polizei-bochum-pol-bo-witten-mit-geklauten-jeanshosen-im-arm-wer-kennt-diesen-ladendieb+++ Witten / Mit geklauten Jeanshosen im Arm – Wer kennt diesen Ladendieb? +++ HA: Einbruch in Spielhalle +++ HA: Einbruch in Schule +++ HA: Zeitungsbote findet gestohlenes Portemonnaie +++ HA: Teure Maschinen entwendet +++ Gefälschte Dokumente – 18-jähriger Libanese wies sich als Rumäne aus +++ Schwerte- PKW Diebstahl +++ HA: Hochwertiger BMW entwendet +++ HA: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen +++  DO: Zwei Taschendiebinnen bei Schwerpunkteinsatz festgenommen +++ DO: Verkehrsunfallflucht – Rollerfahrer fährt Fahrradfahrer um und flüchtet vom Unfallort +++ Herdecke – Einbruch in Einfamilienhaus +++ Herdecke – Sachbeschädigung an Schulgebäude +++ Gevelsberg –  Dunkler Kleinwagen flüchtet +++ Hattingen – Pkw prallt gegen Einkaufsmarkt +++ Gevelsberg – Drei Pkw aufgebrochen +++ Breckerfeld – Brandmelderalarm im Wasserwerk Rohland +++ Schwerte- Verkehrsunfall – vier beschädigte Fahrzeuge +++  Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

SPD-Abgeordnete laden zur Diskussion über Integrationspolitik

(14:50 Uhr) Dass die Zukunft unseres Landes und unserer Gesellschaft vom Zuzug und der gelungenen Integration von Einwanderern abhängt, steht für die beiden heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten außer Frage. Zugewanderte und Deutsche müssen gemeinsam daran arbeiten, dass das Land zusammen wächst. SPD-Abgeordnete laden zur Diskussion über Integrationspolitik weiterlesen

BKA: Internationale Operation PANGEA VI

icon20136006002.png(14:45 Uhr) Weltweiter Einsatz der Strafverfolgungsbehörden im Kampf gegen den Handel mit illegalen Arzneimitteln im Internet – Es sieht so verlockend aus: „Abnehmen ohne Nebenwirkungen!“, „Potenzmittel ohne Rezept!“, „Rauchfrei in 10 Tagen!“, „Absolut diskret und zuverlässig!“. Mit solchen und ähnlichen Slogans werben illegale Online-Apotheken für Schlankheits-, Potenz- und Rauchentwöhnungsmittel, aber auch für Antidepressiva, Verhütungsmittel, Schmerztabletten und andere Arten von Arzneimitteln.  BKA: Internationale Operation PANGEA VI weiterlesen

Fitz-Lange-Fußball-Turnier

(14:30 Uhr) Am Freitag, 5. Juli, findet auf dem Kunstrasenplatz am Höing, Am Sportpark 16a, das diesjährige Fitz-Lange-Fußball-Turnier statt. Veranstalter ist die Drogentherapeutische Ambulanz der Stadt Hagen. Fitz-Lange-Fußball-Turnier weiterlesen

Umfangreiche Ermittlungsarbeit führte zum Erfolg

(Foto: TV58.de)(14:30 Uhr) Durch umfangreiche Ermittlungsarbeit des Polizeilichen Staatsschutzes konnten zwei 19-jährige Graffiti-Sprayer überführt werden. Zwischen Oktober 2012 und April 2013 waren an über 80 Tatorten im gesamten Hagener Stadtgebiet an Hauswänden, Brücken, Geschäften, Telefonzellen, Bushaltestellen und Stromkästen Farbschmierereien mit Sprühfarbe, EDDING- Stiften oder  Paintmarkern aufgebracht worden. Umfangreiche Ermittlungsarbeit führte zum Erfolg weiterlesen

Dreister Auslieferungsfahrer verletzt Schüler – Polizei sucht Zeugen

(Foto: TV58.de)(14:20 Uhr) Nachdem ein Lieferwagenfahrer am Mittwochnachmittag einen Schüler verletzt hatte, setzte er ungerührt seine Fahrt fort, nun ermittelt die Polizei und sucht nach Zeugen des Vorfalls. Gegen 16.10 Uhr ging eine kleine Schülergruppe im verkehrsberuhigten Bereich über die Funckestraße. Dreister Auslieferungsfahrer verletzt Schüler – Polizei sucht Zeugen weiterlesen

Europafest in Haspe für Jung und Alt

(13:20) Die Open-Air-Abschlussveranstaltung der Hagener Europawochen musste aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse am 26. Mai kurzfristig auf Samstag, 29. Juni, verschoben werden. Den Organisatoren rund um das Europe Direct Büro Hagen ist es gelungen, fast alle Mitveranstalter auf den neuen Termin zu verständigen, sodass das umfangreiche und vielseitige Programm mit anschließender Preisverteilung wie gewohnt von 14 bis 18 Uhr unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser im Kinder- und Jugendpark Haspe, Talstraße 32-40, stattfinden kann. Europafest in Haspe für Jung und Alt weiterlesen

Beko BBL und DJL starten berufsbegleitendes Nachwuchstrainer-Programm

Beko BBL(13:15 Uhr) Als einen „weiteren wichtigen Schritt zur Professionalisierung und Stärkung des Berufsbildes ‚Basketball-Nachwuchstrainer‘ bezeichnet Jan Pommer, Geschäftsführer der Beko BBL, das ab dem 1. Juli dieses Jahres beginnende „Nachwuchstrainer-Programm“ nach dem Oldenburger Modell. Beko BBL und DJL starten berufsbegleitendes Nachwuchstrainer-Programm weiterlesen

Vorbereitungskurs für werdende Eltern im Ev. Krankenhaus Haspe

Foto: Ev. Krankenhaus Haspe
Foto: Ev. Krankenhaus Haspe

(13:05 Uhr) Arztvorträge, Wassergymnastik und Stillinformationen stimmen auf das neue Leben ein – Die Frauenklinik des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe startet ihren nächsten Vorbereitungskurs für werdende Eltern am Montag, den 8. Juli, um 19.00 Uhr. Treffpunkt ist die Information in der Eingangshalle des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20. Das Team von Ärztinnen, Ärzten, Hebammen und Schwestern bietet neben der Schwangerschaftsgymnastik zusätzlich Arztvorträge, einen Geburtsfilm, Kreißsaalführungen, Wassergymnastik, Säuglingspflege und Stillinformationen an. Vorbereitungskurs für werdende Eltern im Ev. Krankenhaus Haspe weiterlesen

Trotz Erholung an den Rohstoffmärkten: Sprit immer noch zu teuer

(13:00 Uhr) Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind gegenüber der Vorwoche gesunken. Laut ADAC kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel derzeit 1,549 Euro und damit 1,6 Cent weniger als vor Wochenfrist. Auch Diesel ist günstiger: Trotz Erholung an den Rohstoffmärkten: Sprit immer noch zu teuer weiterlesen

Gastherme vermutlich explodiert, Mieter verletzt

Dortmund150Am 26.06.2013, 23:43 Uhr, explodierte in der Uhlandstraße in Dortmund vermutlich eine Gastherme, bei der eine Person verletzt wurde. Zur Einsatzzeit wurden Polizei und Feuerwehr über einen explosionsartigen Knall informiert. Gastherme vermutlich explodiert, Mieter verletzt weiterlesen

Der Arbeitsmarkt im Juni:

Robuste Entwicklung in einem schwierigen konjunkturellen Umfeld

Nürnberg – „Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich alles in allem in einer guten Verfassung. Er entwickelt sich trotz des schwierigen konjunkturellen Umfelds robust.“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, heute in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz. Der Arbeitsmarkt im Juni: weiterlesen

Lesung und Buchpremiere „Brandbücher“

Birgit Ebbert (Foto: wenando)
Birgit Ebbert (Foto: wenando)

Vor 80 Jahren brannten in Deutschland die Bücher. Ein Ereignis, das auch in der heutigen Zeit Spuren hinterlassen hat, wie der Roman „Brandbücher“ der Hagener Autorin Birgit Ebbert zeigt. Am 10. Juli um 19.30 Uhr wird sie das Buch, das am 1. Juli im Gmeiner Verlag erscheint, der Öffentlichkeit mit einer Lesung im Theater an der Volme vorstellen. Die 24-jährige Karina findet bei einer Haushaltsauflösung alte Postkarten aus den 30er Jahren. Sie versucht die Ereignisse jener Zeit zu rekonstruieren, ein nicht ungefährliches Vorhaben, denn die Spuren aus der Vergangenheit reichen bis in die heutige Zeit hinein. Lesung und Buchpremiere „Brandbücher“ weiterlesen

Zum letzten Mal: „Die Großherzogin von Gerolstein“

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

Am 2. Juli 2013 findet die letzte Vorstellung der Operette „Die Großherzogin von Gerolstein“ statt. „Und die Moral von der Geschicht’: das was man liebt, das kriegt man nicht“. Das zumindest muss die lebenslustige Großherzogin des fiktiven Kleinstaates Gerolstein feststellen. Den schmucken Gefreiten Fritz hätte sie gerne, aber der interessiert sich nicht für sie, sondern denkt nur an seine Verlobte. Das ändert sich auch nicht, als sie ihn vom einfachen Soldaten zum Oberbefehlshaber der Armee ernennt und damit den bisherigen Fadenziehern im Kleinstaat mächtig auf die Füße tritt. Zum letzten Mal: „Die Großherzogin von Gerolstein“ weiterlesen

Mit der VHS-Sommerakademie vom spontanen Knipsen zur gekonnten Bildbearbeitung

Von Montag, 12. August, bis Mittwoch, 14. August, können „angehende“ Fotografen täglich von 17 bis 20.15 Uhr im VHS-Kurs 5005 wesentliche Aspekte zur Kameratechnik und Bildkomposition erfahren. Wer bereits eine digitale Kamera besitzt, wird festgestellt haben, dass es noch nie so einfach war, zu fotografieren. Mit der VHS-Sommerakademie vom spontanen Knipsen zur gekonnten Bildbearbeitung weiterlesen