Gesucht: Das schnellste Kind der Stadt

Phoenix150(9:40 Uhr) Am Samstag wird der „Speedy Gonzales“ von der Volme gesucht! Bei der Stadtmeisterschaft von speed4 haben zehn Kinder die Chance, sich für das Regionalfinale am Flughafen Köln/Bonn im September zu qualifizieren. Los geht es um 10 Uhr im Kaufpark, Weststraße 4, in Hagen. Mit dabei ist Phoenix Hagen als Partner.

Im Jahr 2013 nehmen 500.000 Kinder in Deutschland an der speed4-Schulmeisterschaft teil. Damit wächst das größte Bewegungsprojekt für Grundschüler in Deutschland weiter. Insgesamt können sich die Jungen und Mädchen auf etwa 450 Finalveranstaltungen freuen. Bundesweit beginnt der Laufwettbewerb in der Schule. Es folgen die Stadtfinals und die Regionalfinals.

Hinter speed4 verbirgt sich ein Laufparcours, der über ein computergesteuertes Lichtschrankensystem eine genaue Messung verschiedener Laufdaten erlaubt. Die Kinder schauen dabei auf eine Ampel, welche die Richtung des Laufweges vorgibt und somit Konzentration abverlangt. Der Laufweg selbst führt etwa acht Meter gerade aus, bevor an einer Wendemarke der Rückweg im Slalom beginnt.

Direkt nach dem Zieldurchlauf bekommen die Kinder einen Laufbon, auf dem die Einzelzeiten Reaktion, Sprint, Wende und Slalom sowie die Gesamtzeit erfasst sind. Über die Einzelzeiten ist eine optimale Vergleichbarkeit gegeben, was den Wettbewerbsgedanken fördert. Zudem befinden sich auf den Laufbons Partner-Logos. Sammeln die Kinder diese Logos, können sie sich kleine Überraschungen verdienen, die direkt bei den Finalveranstaltungen beziehungsweise in den Filialen oder Geschäftsstellen der Partner einzulösen sind. Alle Teilnehmern winken Urkunden, Preise und Medaillen. Jungen und Mädchen werden gesondert bewertet und prämiert.

Phoenix Hagen wird am Samstag als Partner von speed4 vor Ort sein. Die Nachwuchsspieler Niklas Geske, Moritz Krume, Sören Fritze und Ruben Dahmen sind ebenso dabei wie Neuzugang Nikita Khartchenkov und die Trainer Ingo Freyer, Steven Wriedt und Kosta Filippou. Die Feuervögel bieten einen eigenen Stand samt Basketballkorb an. Maskottchen Felix und eine der Delegation des „Phoenix Hagen Dance Team“ werden zudem die Teilnehmer unterstützen.

„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit den Sponsoren Decathlon, Toys“R“Us, Kaufpark Michael Brücken, der Stadtbäckerei Kamp und der Sparkasse diese tolle Veranstaltung unterstützen können. speed4 möchte – wie Phoenix Hagen auch – Kinder in Bewegung und zum sportlichen Wettkampf bringen. Darum sind wir gerne dabei“, sagt Hagens Geschäftsführer Oliver Herkelmann.

STADTFINALE HAGEN am 29.06.2013:

10.00 Uhr – 10.30 Uhr
Trainingsläufe 1. und 2. Klasse

10.30 Uhr – 11.30 Uhr
Finale 1. Klasse mit anschließender Siegerehrung

11.30 Uhr – 12.30 Uhr
Finale 2. Klasse mit anschließender Siegerehrung

12.30 Uhr – 13.00 Uhr
Trainingsläufe 3. und 4. Klasse

13.00 Uhr – 14.00 Uhr
Finale 3. Klasse mit anschließender Siegerehrung

14.00 Uhr – 15.00 Uhr
Finale 4. Klasse mit anschließender Siegerehrung

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s