Polizei warnt vor Anrufen von vermeintlichen Microsoftmitarbeitern

icon20136006002.png(15:05 Uhr) Vor einigen Tagen erhielt ein Lindarer einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der Firma Microsoft. Der englischsprachige Anrufer gab an, dass der Computer des Lindlarers einen Fehler gemeldet habe. Diesen Fehler könne man nun gemeinsam am Telefon beheben. Der vermeintliche Microsoftmitarbeiter forderte zur Beseitigung des Fehlers die Eingabe von diversen Befehlen an den Computer. Da dem Lindlarer der Anruf sehr suspekt vor kam, folgte er den Anweisungen nicht. Als der betrügerische Anrufer dies bemerkte wurde er beleidigend und beendete letztendlich das Gespräch. Solche und ähnliche Fälle sind der Polizei bekannt. Die Polizei warnt vor solchen Anrufen, bei denen sich Betrüger als Mitarbeiter von Microsoft ausgeben. Sie fordern oftmals Geld, um eine Fernreparatur am Telefon durchzuführen. Im Laufe des Gesprächs fordern die Anrufer dazu auf, diverse Befehle in den Computer einzugeben. Ziel ist es, eine Software auf dem Computer zu installieren, mit dem die Betrüger Zugang zu dem Computer und damit zu den darauf befindlichen Dateien erhalten. Microsoft unternimmt unaufgefordert keine Anrufe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s