Großrazzia gegen Fleischindustrie

icon20136006002.png(20:00 Uhr) NDR: Großrazzia gegen Fleischindustrie – Bundesweite Ermittlungen wegen Verdachts der illegalen Beschäftigung von „Billiglöhnern“  – Wie der NDR mitteilt, ermittelt die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft in großem Umfang gegen Dienstleistungsfirmen der deutschen Fleischindustrie. Das ergeben NDR-Recherchen für die NDR-Dokumentation: „Lohnsklaven in Deutschland“. Besonders im Visier der Fahnder ist  ein kaum zu durchschauendes Geflecht von  Subunternehmern und Briefkastenfirmen in der Region Duisburg, Moers und Kamp-Lintfort. Diese Firmen organisieren die Anwerbung von Arbeitskräften aus Rumänien und Polen, die dann an verschiedene Schlachthöfe in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz als sogenannte Werkvertrags-Mitarbeiter vermittelt werden. Großrazzia gegen Fleischindustrie weiterlesen

Zwei Verletzte bei Küchenbrand in Ennepetal

Feuerwehr-Rückenschild150(19:00 Uhr) Heute, den 22.06.2013 um 12:33 Uhr rückte die Feuerwehr Ennepetal mit dem hauptamtlichen Löschzug und dem Löschzug Milspe / Altenvoerde in die Voerder Straße aus. Zwei Verletzte bei Küchenbrand in Ennepetal weiterlesen

Umsatzsteigerung am Flughafen

Dortmund150(15:50 Uhr) In der zweiten Aufsichtsratssitzung 2013 wurde der geprüfte Jahresabschluss 2012 des Dortmund Airport vorgestellt. Nachdem bereits 3 Monate zuvor das vorläufige Geschäftsergebnis bekannt gegeben wurde hat der Flughafen nun offiziell mit 18,5 Millionen Euro das geringste Defizit seit 2003. Der Airport konnte sich damit um eine Million Euro im Vergleich zum Vorjahr verbessern. Umsatzsteigerung am Flughafen weiterlesen

Ferien in Deutschland sind „teuer“: Urlaubsnebenkosten im ADAC Preisvergleich

(13:00 Uhr) Beim jüngsten ADAC Vergleich von Urlaubsnebenkosten in 50 europäischen Badeorten hat Deutschland erstmals mit der Wertung „teuer“ abgeschnitten. Mit einem „Warenkorb“-Preis von durchschnittlich 185 Euro konnten sich die heimischen Urlaubsregionen zwar im Mittelfeld platzieren, liegen aber über dem Testdurchschnitt und sind im Vergleich zu früheren Jahren in den „teuren“ Bereich gerutscht. Ferien in Deutschland sind „teuer“: Urlaubsnebenkosten im ADAC Preisvergleich weiterlesen

Chansons und Schlager im Nachtcafé

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(12:00 Uhr) Hagen/Westf. – Am 7. Juli 2013 feiert „Im Wartesaal zum großen Glück“ Premiere, die neue Produktion des Seniorenclubs des theaterhagen. Eine Woche vorher präsentieren die Darstellerinnen und Darsteller musikalische Kostproben aus dem neuen Stück: Im „Nachtcafé“ am 28. Juni 2013, das im Anschluss an die Vorstellung der Oper „Carmen“ im Theatercafé des theaterhagen stattfindet. Chansons und Schlager im Nachtcafé weiterlesen

Polizeibericht am Samstag

(Foto: TV58.de)(10:45 Uhr) A 1, Kamener Kreuz, Verkehrsunfall mit Krad, Fahrer wird schwer verletzt +++ Schwerte – Sachbeschädigung an Pkw – 2 Täter festgenommen +++ Gevelsberg – Einbruch in Einfamilienhaus +++ Herdecke – Versuchter Einbruch in Vereinsheim +++ Polizeibericht am Samstag weiterlesen

Lesung von David Wagner aus seinem Roman „Leben“

David Wagner (Foto: Susanne Schleyer)
David Wagner (Foto: Susanne Schleyer)

(10:30 Uhr) HerdeckeIm Frühjahr wurde David Wagner für seinen Roman Leben auf der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet. Nun wird er daraus am Donnerstag, dem 27.06.2013 in der Dr. Carl Dörken Galerie in der Wetterstraße 60 in Herdecke lesen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Buchhandlung Herdecke statt.

Über den Autor: David Wagner, geboren 1971, veröffentlichte 2000 seinen Debütroman «Meine nachtblaue Hose». Sein Roman «Vier Äpfel» stand auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis 2009. Der Autor wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Walter-Serner-Preis, der Dedalus-Preis für Neue Literatur und der Georg-K.-Glaser-Preis. 2013 erhielt David Wagner für «Leben» den Leipziger Literaturpreis. David Wagner lebt in Berlin. Nach der Lesung gibt es Gelegenheit zum Dialog mit dem Autor und die Möglichkeit, sich das Buch ‚Leben‘ signieren zu lassen.

Die aktuelle Jubiläumsausstellung in der Dr. Carl Dörken Galerie ‚Von Farbe bis Farbe‘ mit Werken u.a. von Becker, Gonschior, Piene und Wurmfeld lädt zur Besichtigung. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.doerken-stiftung.de.

Heute: „Im Rampenlicht“ – Zirkus

(11:00 Uhr) Heute stellen sich im Rahmen des Jugendwettbewerbs „Im Rampenlicht“ die Gewinner der Sparte Zirkus dem Publikum im theaterhagen vor. Atemberaubend geht es zu, wenn die jungen Leute halsbrecherisch mit Diabolos hantieren, gekonnt mit Keulen jonglieren, geschmeidig das Hula Hoop kreisen lassen und alleine, paarweise oder als Gruppe Akrobatikkünste zum Besten geben. Untermalt werden alle Präsentationen mit Musik und tollen Licht-Effekten: Zirkus in seiner schönsten Form! Heute: „Im Rampenlicht“ – Zirkus weiterlesen

Spannende Führung über Fossilien im Wasserschloss Werdringen

(9:30 Uhr) Eine spannende Führung durch mehr als 450 Millionen Jahre Erdgeschichte Westfalens und über die Geheimnisse der Fossilien bietet das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle am Sonntag, 23. Juni,  um 15 Uhr an.  Spannende Führung über Fossilien im Wasserschloss Werdringen weiterlesen