Unfall mit Feuerwehrwagen und Pkw

(Foto: TV58.de)(14:20 Uhr) Bei der Einsatzfahrt eines Unimogs der freiwilligen Feuerwehr kam es am Donnerstagnachmittag in Haspe zum Zusammenstoß mit einem Pkw. Trotz hohen Sachschadens wurde glücklicherweise niemand verletzt. Gegen 15.45 Uhr befand sich der robuste Einsatzwagen auf dem linken von zwei Fahrstreifen der Kölner Straße auf der Fahrt zu einem Einsatz im Zusammenhang mit dem vorangegangenen Unwetter nach Westerbauer. Als er bei „Rotlicht“ die Kreuzung mit der Straße „Am Gosekolk“ passierte, querte eine 55-jährige Toyota-Fahrerin die B 7 in Richtung Haenelstraße. Der massive Unimog traf den bevorrechtigten Toyota im Heckbereich und dadurch schleuderte dieser auf die Gegenfahrbahn. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand, aber der Schaden an dem Pkw war erheblich und ein Abschleppunternehmen wurde mit dem Abtransport beauftragt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s