FESH-O-MENTA

(19:40 Uhr) Nachdem im Herbst die Mini-Phänomenta mit vielen Stationen zum Experimentieren an der Freien Evangelischen Schule in Haspe großen Anklang fand, wird sich auch auf dem Schulfest alles rund um das Thema „Experimentieren“ drehen. Am 29. Juni 2013 lädt die FESH darum ganz herzlich zum Schulfest mit Tag der offenen Tür auf das Schulgelände an…

Öffentliche Führung Architektur um 1900 in Wehringhausen

(16:00 Uhr) Hagen/Westf. – Im Stadtteil Wehringhausen ist die Hausarchitektur von den Kriegseinwirkungen weitestgehend verschont geblieben. Aus kunsthistorischer und architektonischer Sicht kann hier exemplarisch die städtebauliche Entwicklung über einen Zeitraum von mehr als einhundert Jahren verfolgt werden.

Der Polizeibericht am Donnerstag

+++ DO: Mit Messer zugestochen – Tatverdächtiger mit blutigem Messer in der Hand festgenommen +++ Gevelsberg – Trickdiebstahl scheitert +++ Gevelsberg – In Gaststätte eingebrochen +++ HA: Antennen an parkenden Autos abgeschraubt +++ Herdecke – Polizei überprüft Wohnmobil +++ HA: Leichtkraftradfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt +++ HA: Roller zum zweiten Mal entwendet +++ POL-HA: Diebstahl aus Kfz +++ DO: Abschlussmeldung: Lkw durchbricht Mittelschutzplanke…

OB Jörg Dehm nimmt Bauantrag der Hildegardis-Schule entgegen

(15:40 Uhr) Hagen/Westf. – Oberbürgermeister Jörg Dehm nahm heute (20. Juni) zusammen mit Baudezernent Thomas Grothe und Bauordnungsleiter Georg Thomys den Bauantrag für umfangreiche Um- und Neubauarbeiten an der Hildegardis Schule entgegen. Domkapitular Msgr. Joachim Göbel, Leiter der Hauptabteilung Schule und Erziehung im Erzbischöflichen Generalvikariat des Erzbistums Paderborn, freute sich zusammen mit den Schulleitern Dr. Christoph…

Kirmes in Haspe – Polizei zieht positive Bilanz

(15:30 Uhr) Der Wettergott -oder waren es doch die Wolkenschieber? – meinte es in diesem Jahr gut mit den Veranstaltern und Besuchern der Hasper Kirmes. Bereits zum Kirmesumzug am letzten Samstag säumten nach Polizeischätzungen ca. 35.000 Besucher bei sonnigem Wetter die Straßen.

Feueralarm im 10. Untergeschoss – Großeinsatz im Koepchenwerk

(15:25 Uhr) Herdecke – Am Mittwoch gegen 14:42 Uhr meldeten Mitarbeiter des Koepchenwerks am Herdecker Hengsteysee einen Brand im zehnten Untergeschoss des Pumpscheicherkraftwerkes. Aufgrund der besonderen Bauart des Kraftwerkes wurde darauf hin Vollalarm mit Sirene für die Feuerwehr Herdecke ausgelöst. 

Erste lokale Energiewende-Konferenz „Enerloka“ in Hagen

(15:20 Uhr) Hagen/Westf. – An der ersten lokalen Energiewende-Konferenz im Rathaus an der Volme nahmen über 80 Teilnehmer aus Wirtschaft, Verwaltung, Banken, Wissenschaft, Weiterbildung und der interessierten Bürgerschaft hauptsächlich aus Hagen, Iserlohn, Lüdenscheid und dem Ennepe-Ruhr-Kreis teil. Der Kongress diente dazu, die regionale Zusammenarbeit bei der Energiewende zu fördern. Als ersten Versuchsballon, verschiedene Akteure an…

Pkw ausgebrannt

(15:05 Uhr) Ein Zeuge informierte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Rettungskräfte, als er in Boele auf seinem Heimweg einen brennenden Pkw bemerkte. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr in der Hengsteyer Straße stand ein am Fahrbahnrand geparkter Peugeot in Flammen und die Feuerwehr löschte ihn mit Schaum ab.

Öffentliche Führung im Osthaus Museum: Sonderausstellung Klaus Fußmann

(15:00 Uhr) Hagen/Westf. – In einer Retrospektive anlässlich des 75. Geburtstags des Künstlers Klaus Fußmann zeigt das Osthaus Museum Hagen am kommenden Sonntag, den 23. Juni  um 11:15 Uhr in der öffentlichen Führung 152 seiner Werke. Klaus Fußmann ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Maler Deutschlands. Die Ausstellung erlaubt einen umfassenden Blick auf das Gesamtwerk Klaus Fußmanns….

HA: Unwetter hält Einsatzkräfte in Atem

(14:15 Uhr) Hagen/Westf. – Das Unwetter, das seit ca. 13:00 Uhr über der Region tobt, hält derzeit die Einsätzkräfte in Atem. Sowohl die Berufsfeuerwehr als auch die Freiwilligen Feuerwehren sind in Hagen in vollem Einsatz. Teilweise mussten schon Straßen wegen Überflutung gesperrt werden. So z.B. die Boelerstraße. Eine detaillierte Berichterstattung über die derzeitigen unwetterbedingten Einsätze…

Heute: Öffentliche Führung im Osthaus Museum: Sonderausstellung Anselm Kiefer

(14:00 Uhr) Hagen/Westf. – Unter dem Titel „Unfruchtbare Landschaften“ zeigt eine Ausstellung im Osthaus Museum Hagen insgesamt 15 Werke des zurzeit wahrscheinlich einflussreichsten lebenden deutschen Künstlers Anselm Kiefer. Zwei Arbeiten aus dem Zyklus der „Europa“-Darstellungen, eine Skulptur aus der Zyklus der „Frauen der Antike“ sowie das neue monumentale Hauptwerk „Samson und Delilah“ aus dem Jahr…

Vorverkauf für Spielzeit 2013/14

(13:35 Uhr) Hagen/Westf. – Am 25. Juni 2013 beginnt am theaterhagen der Vorverkauf für die Spielzeit 2013/14. Bereits im September gibt es drei Premieren, die man nicht verpassen sollte: Eröffnet wird die Spielzeit am 8. September mit einer „Meisterfeier!“, die den diesjährigen Geburtstagskindern Wagner, Verdi und Britten gewidmet ist. Für die Moderation des vielfältigen Programms konnte…

Zum letzten Mal: „Die Comedian Harmonists“

(13:25 Uhr) Hagen/Westf. – „Die Comedian Harmonists“ feiern seit der Premiere in der vergangenen Spielzeit große Erfolge am theaterhagen. Vorläufiger Höhepunkt ihres Triumphes: Die Hagener Eigenproduktion wurde vom Goethe Institut Moskau in die russische Enklave Kaliningrad (ehem. Königsberg) eingeladen. Dort werden die „Comedians“ am 24. und 25. Juni 2013 zwei Konzerte geben – eine schöne Auszeichnung…

Sommertanz fällt aus

Der Sommertanz in der AWO-Begegnungsstätte Wehringhausen am kommenden Samstag muss krankheitsbedingt verschoben werden.  

Hagener Fenster präsentiert: „Peter Hilker – Dynamische Strukturen“

(7:30 Uhr) Hagen/Westf. – Szenenwechsel im Hagener Fenster des Osthaus Museums:  Am Donnerstag, 20. Juni, wird um 19 Uhr in der 1. Etage des Museums die Ausstellung „Peter Hilker. Dynamische Strukturen“ eröffnet. Als Autodidakt erarbeitete sich der gelernte Schreiner Peter Hilker eine individuelle Formensprache in den Bereichen Malerei und Bildhauerei. Er setzte sich mit Verve…

Fossilienjagd für Kinder im Steinbruch Hohenlimburg

(3:00 Uhr) Aufgrund des großen Andrangs bekommen Kinder zwischen vier und zehn Jahren bei der Veranstaltung „Vom Steine suchen und Fossilien finden“ am nächsten Sonntag, 23. Juni, von 11 bis 14 Uhr im Steinbruch Hohenlimburg ein weiteres Mal die Möglichkeit, ihren Wissensdrang rund um das Thema Steine zu stillen.