Kinder aus dem Abenteuerland testen neue Lehrmittel für Verkehrssicherheit

Foto: Verkehrswacht Hagen
Foto: Verkehrswacht Hagen

(22:30 Uhr) Hagen/Westf. – Vor einem halben Jahr wurden mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Sparkassenstiftung Hagen sämtliche Hagener Kindergärten durch die Verkehrswacht  mit neuesten Lehrmitteln zur Verkehrssicherheit ausgestattet. Unter dem Motto „Sicher zur Schule“ wurde in den Gruppen mit Vorschulkindern  fleißig  geübt. Mit großem Erfolg, wie  im Kindergarten „Abenteuerland Fley“ festgestellt werden konnte. Die Leiterin, Frau Betzler, sowie ihre Mitarbeiterinnen berichteten über  ihre Arbeit mit Kinder- und Elternheft, über Rollenspiele und Übungen in den Bereichen Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Verständigungsfähigkeit. Kinder aus dem Abenteuerland testen neue Lehrmittel für Verkehrssicherheit weiterlesen

Werbeanzeigen

Hagener Tierschützer überprüfen Delfinarium im Asterix Park

image001(21:00 Uhr) Bei einer Inspektion des Delfinariums im Asterix Park Paris hat das Hagener Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) am 15.06.2013 festgestellt, dass das am 29.12.2012 geborene Delfinbaby Baleos kurz nach der Geburt verstorben ist. Der Park hatte den Tod des Babys bisher verschwiegen und stolz auf seine vier anderen Delfingeburten seit 2009 verwiesen.  Hagener Tierschützer überprüfen Delfinarium im Asterix Park weiterlesen

Kramps neuer Landesvorsitzender

Foto: SPD
Foto: SPD

(19:10 Uhr) Der ehemalige Hagener Landtagsabgeordnete Wilfried Kramps (1985-2005) ist zum neuen Landesvorsitzenden der SPD Arbeitsgemeinschaft „60plus“ gewählt worden. Für den 73-jährigen votierten 122 von 128 Delegierte (95,3 %). Er ist damit Nachfolger des Dortmunders Gerd Kompe, der nicht wieder kandidiert hatte. Zu der Arbeitsgemeinschaft in NRW gehören rund 50.000 SPD-Mitglieder über 60 Jahre.  Kramps neuer Landesvorsitzender weiterlesen

Firma Hawker GmbH in Hagen erhält das Ausbildungszertifikat

IMG_2147
Foto: Ulrich Brauer / Bundesagentur für Arbeit Hagen

(18:45 Uhr) Die Agentur für Arbeit Hagen hat am Mittwoch die Firma Hawker GmbH mit Sitz in Hagen-Wehringhausen mit dem „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ der Bundesagentur für Arbeit ausgezeichnet. Die Urkunde wird an Betriebe verliehen, die sich in besonderem Maße für die Ausbildung von Jugendlichen eingesetzt haben. Firma Hawker GmbH in Hagen erhält das Ausbildungszertifikat weiterlesen

Bundestagskandidaten stellen sich Cuno-Schülern

vorort150(18:17 Uhr) (Dietmar Laatsch)  Hagen/Westf. – Eine Podiumsdiskussion mit den Hagener Bundestagskandidaten hatte heute das CUNO Berufskolleg I auf dem Programm. Seit einem halben Jahr hatte Politiklehrer Tareq Hakim mit seinen Klassen an einem Fragenkatalog gearbeitet, denen sich heute dann die Kandidaten stellen sollten. Auf der Liste obenan natürlich Bildung und Ausbildung, Finanzen, Steuern, aber auch das Tempolimit fand dann noch den Weg über das offene Mikrofon.

Die Kandidaten gaben, selbstredend gemäß ihrer Parteizugehörigkeit, ihre Statements und trafen auf interessierte Ohren der CUNO-Schüler. Bundestagskandidaten stellen sich Cuno-Schülern weiterlesen

„Brawatuvo und der wilde Westen“

ENKreis150(DiLa) (17:05 Uhr) Wieder einmal präsentiert sich der integrative Kinder- und Jugendzirkus „Brawatuvo“. In den Wilden Westen wollen die Akteure ihre Zuschauer diesmal entführen. Am 21. Juni ab 16:00 Uhr geht es in der Manege unter dem Hochseilgarten hinter dem Franz-Arndt-Haus hoch her. „Brawatuvo und der wilde Westen“ weiterlesen

Rentenkürzung und Niedriglohn: DGB Hagen warnt vor Altersarmut

DGB(16:50 Uhr) Nach aktuellen Berechnungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) muss jeder fünfte Vollzeitbeschäftigte in Hagen künftig mindestens 47 Jahre lang arbeiten, um eine Rente zu bekommen, die knapp oberhalb der Grundsicherung liegt. Rentenkürzung und Niedriglohn: DGB Hagen warnt vor Altersarmut weiterlesen

Förderpreise von der Werner-Richard-Stiftung

Foto: Ev. Stiftung Volmarstein
Foto: Ev. Stiftung Volmarstein

(14:40 Uhr) Neun Jugendliche aus Wetter und Herdecke erhielten eine Auszeichnung der Werner Richard – Dr. Carl Dörken – Stiftung. Besondere Leistungen im sozialen Engagement, engagiertes Teilnehmen in sportlichen, kulturellen und musischen Bereichen sind die entscheidenden Kriterien für die Vergabe der begehrten Förderpreise. Die Preise wurden von Dr. Jochen Plaßmann und Christa Stronzik vom Vorstand der Dörken-Stiftung persönlich übergeben. Die Verleihung fand im Werner Richard-Saal in Herdecke statt. Vier Schülerinnen und Schüler des Werner-Richard-Berufskolleges der Evangelischen Stiftung Volmarstein wurden zusammen mit  Schülerinnen und Schülern der Realschule Bleichstein Herdecke geehrt. Förderpreise von der Werner-Richard-Stiftung weiterlesen

Schulschließung: Bürger in Delstern wollen heute protestieren

(DiLa) (10:40 Uhr) Heute Nachmittag um 15:00 Uhr gehen in Delstern die Bürger auf die Straße, denn sie wollen ein Zeichen setzen, und darauf aufmerksam machen, dass sie mit den Plänen der Politik den Teilstandort Delstern der Astrid-Lindgren-Schule zu schließen nicht einverstanden sind. Schulschließung: Bürger in Delstern wollen heute protestieren weiterlesen

Hagener Wirtschaftsjunioren unterstützen Bismarckturmsanierung

Foto: Marcus Müller
Foto: Marcus Müller

(9:25 Uhr) Hagen/Westf. – Bei idealem Ausflugswetter, Musik, gemeinsamen  Spielen und einer obligatorischen Schnitzeljagd, veranstalteten die Hagener Wirtschaftsjunioren kürzlich ein ausgedehntes Familienpicknick am Bismarckturm. Dabei nutzten die jungen Unternehmer die Möglichkeit, sich ein ausführliches Bild von den Sanierungsfortschritten am Hagener Wahrzeichen zu machen. Für die Kinder war die Besteigung der Aussichtsplattform ein weiterer Höhepunkt,  den die meisten von Ihnen wohl zum ersten Mal mit einem Blick über die gesamte Stadt bewundern konnten. Im Anschluss an die Veranstaltung wurde dem Förderverein Bismarckturm Hagen e.V. eine spontane Spende für die noch anstehenden Arbeiten zugesagt.

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(9:20 Uhr) +++ HA: Vorfahrtsunfall in Boele +++ HA: Wohnungseinbruch im Jagdweg +++ Witten – Unbekannte Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld +++ Wetter – 4 Verletzte bei Vorfahrtunfall +++ Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

ADAC: Die Sommerreisewelle rollt langsam an

icon20136006002.png(5:00 Uhr) ADAC Stauprognose für den 21. bis 23. Juni –  In den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein beginnen in den nächsten Tagen die Sommerferien. Damit ist der Startschuss zur Sommerreisesaison 2013 gefallen. Endlose Staus erwartet der ADAC am ersten Reisewochenende zwar noch nicht, aber in Richtung Küsten oder in den Süden kann es – vor allem am Samstag – zu Zwangspausen auf den Fernstraßen kommen. Davon werden vor allem folgende Strecken betroffen sein: ADAC: Die Sommerreisewelle rollt langsam an weiterlesen

Ferientermine in Deutschland müssen flexibler werden

(3:00 Uhr) Der Deutsche Tourismusverband hat sich dafür ausgesprochen, Ferien künftig immer an einem Montag starten und an einem Freitag enden zu lassen. Der ADAC kritisiert diesen Vorschlag, da durch eine solche Regelung die Straßen an den Wochenenden noch stärker belastet würden. Ferientermine in Deutschland müssen flexibler werden weiterlesen