A 45: Lkw durchbricht Mittelschutzplanke – Fahrbahnen teilweise blockiert

Nachdem ein Lkw heute Nachmittag, 18.06.2013, um kurz vor 16:00 Uhr, durch die Mittelschutzplanke der A 45 in Fahrtrichtung Frankfurt brach, kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen in beiden Fahrtrichtungen.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrer eines Sattelzuges in
Richtung Frankfurt, als plötzlich ein Vorderreifen platzte. Daraufhin
schleuderte der Lkw über die Fahrbahn in den Mittelstreifen,
durchbrach die Schutzplanken und blieb auf dem linken Fahrstreifen in
Richtung Dortmund stehen.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es kam allerdings schon zu
erheblichen Verkehrsstörungen, die auch für die Dauer der
Unfallaufnahme bis zur Bergung des Fahrzeugs und das Reinigen der
Fahrbahn andauern werden.

Der Sattelzug war mit unterschiedlicher Ladung (Holzteilen,
Tierfetten, etc.) beladen. Teilweise ergoss sich die Flüssigkeit über
die Fahrbahn und muss von der Feuerwehr aufgenommen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s