„Mager“ siegt beim Wettbewerb „Im Rampenlicht“

Foto5154
Foto: TV58.de

(11:13 Uhr) (HL.) Hagen/Westf. – Vor einem annähernd vollbesetzten LUTZ, der Jungen Bühne am theaterhagen, ist am Samstag (15. Juni) der 5. Wettbewerb „Im Rampenlicht“ gestartet. Die Sparte „Schauspiel“ stand am Anfang von insgesamt vier spannenden Veranstaltungen die junge Menschen auf die Bühne bringen. Leandra Stampoulis und Nora Wolf wurden mit ihrem Stück „Mager“ von der siebenköpfigen Jury auf den ersten Platz gewählt. Sie erhalten das Preisgeld von 750 Euro.

Den Anerkennungspreis über 250 Euro bekommen Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren aus dem Jugendclub des Lutz für ihr Stück „Shopping“. „Mager“ siegt beim Wettbewerb „Im Rampenlicht“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Bernd Stelter: „Mundwinkel hoch “ – Sa. 7. Dez. 2013 Hagen Stadthalle 20 Uhr

bernd_stelter (1)
Foto: Agentur

Sein letztes Erfolgsprogramm war der Hit in der gesamten Republik . Nun ist es aber Zeit, das Jammertal zu verlassen und nach den schönen Dingen des Lebens wieder Ausschau zu halten. Die  Märkische Bank hat Bernie Bärchen am Sa. 7. Dez. 2013 in die Stadthalle Hagen eingeladen. Dort wird er dann ab 20 Uhr sein  Comedy Programm “ Mundwinkel hoch“ präsentieren. Bernd Stelter: „Mundwinkel hoch “ – Sa. 7. Dez. 2013 Hagen Stadthalle 20 Uhr weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

+++  HA: Wilde Ausfahrt mit gestohlenen Motorrad endete im Polizeigewahrsam +++ HA: Motorroller entwendet +++ Ennepetal – Sachbeschädigung an Pkw +++ Schwerte- Wohnungseinbruch – Einbrecher steht plötzlich im Zimmer +++ EN: Gevelsberg – Pkw beschädigt +++ 2,96 Promille – Bundespolizei nimmt aggressiven Essener in Gewahrsam +++ Wetter – In Einfamilienhaus eingebrochen +++ Viel Arbeit am Flughafen Dortmund +++ DO: Verkehrsunfall – Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden +++ Ennepe-Ruhr-Kreis – Geschwindigkeitsverstöße liegen bei 13 Prozent +++ DO: Verkehrsunfall – Eine Person schwer verletzt +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Im Gedenken an die Opfer des Staatsterrors in der DDR verneigt

Mahnmal02_copyright Michael Kaub
Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen

(15:22 Uhr) Hagen/Westf. – Am 17. Juni 1953 brach nicht nur in Ost-Berlin, sondern in rund 500 Orten im gesamten Gebiet der ehemaligen DDR ein Aufstand vor allem von Belegschaften großer Betriebe aus, um gegen das kommunistische Regime der DDR zu protestieren. Zum 60. Jahrestag des Aufstandes legte Oberbürgermeister Jörg Dehm heute (17. Juni) am Mahnmal auf dem Berliner Platz einen Kranz nieder. Im Gedenken an die Opfer des Staatsterrors in der DDR verneigt weiterlesen

Unruhen in der Türkei

ADAC: In Urlaubsgebieten am Meer derzeit kein kostenfreier Rücktritt möglich

Aktuell gibt es vom Auswärtigen Amt noch keine Reisewarnung für die Türkei. Viele Urlauber sind durch die anhaltenden Unruhen im Land dennoch verunsichert. Aus rechtlicher Sicht ist laut ADAC ein kostenfreier Rücktritt für Reisen in die Türkei derzeit nicht möglich. Unruhen in der Türkei weiterlesen

Ein Aylien auf Abwegen

weber(08:42 Uhr) Hagen/Westf. / Berlin – Am Sonntag, dem 09.06.2013 wurde in Berlin eine der größten Radrennveranstaltungen, der Garmin Velothon Berlin ausgetragen. In verschiedenen Rennen starteten insgesamt 13.500 radsportbegeisterte Fahrer auf einen Rundkurs quer durch die Hauptstadt. Eine von ihnen war Andrea Weber, Fahrerin des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen, die extra anreiste, um sich auch einmal in einem Jedermann-Rennen auf dünnen Reifen und asphaltierten Wegen zu messen.  Ein Aylien auf Abwegen weiterlesen