Wasser lief aus Wohnung und Brandmeldealarm

Feuerwehr-Rückenschild150(9:20 Uhr) Wetter/Ruhr – Die Löschgruppe Volmarstein wurde, gestern 13.06.2013, um 13:08 Uhr zur Straße „Am Hang“ alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus war es aus unbekannten Gründen zu einem Wasseraustritt im ersten Obergeschoss gekommen. Das Wasser lief durch das Treppenhaus bis in die Kellerräume. Die Feuerwehr stellte das Wasser ab und unterbrach die Stromversorgung für das Gebäude. Mit Wassersaugern wurde ein Teil des Wassers in der Wohnung und den Kellerräumen aufgenommen. Der örtliche Energieversorger wurde hinzugezogen, für die acht ehrenamtlichen Kräfte war dieser Einsatz um 16:30 Uhr beendet.

Heute Morgen um 05:52 Uhr wurde der Löschzug 2 (Volmarstein / Grundschöttel) zu einem Brandmeldealarm in der Evangelischen Stiftung Volmarstein, Oscar-Funcke-Haus, alarmiert. Der erkundende Trupp stellte fest, dass im Treppenhaus aus einem technischen Defekt heraus der Melder ausgelöst hatte, ein Feuer gab es nicht. Die Einsatzstelle wurde an den Sicherheitsbeauftragten übergeben und der Einsatz für die 10 ehrenamtlichen Kräfte war um 06:30 Uhr beendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s