Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)(13:10 Uhr) +++ Mit Hanfpflanze spazieren gegangen – Zufallfsfund für die Dortmunder Bundespolizei +++ Bundespolizei nimmt per Haftbefehl gesuchten Iserlohner fest +++ Schwerte – Unfallbeteiligte gesucht – hinterlassene Rufnummer nicht vergeben +++ HA: Raser auf der Eckeseyer +++ HA: Tageswohnungseinbruch +++ HA: Nach gefährlicher Körperverletzung ins Polizeigewahrsam +++ HA: Einbrecher im Gymnasium +++ HA: Rollerfahrer unter Alkoholeinfluss und mit Drogen +++ HA: Unfall mit leichtverletzter Beifahrerin +++ HA: Kinderunfall in Wehringhausen +++ Gevelsberg – Bei Vorfahrtsunfall leicht verletzt +++ Feuerwehr Herdecke drei Mal im Einsatz +++ Witten / Raubüberfall auf Fußgängerin – Radfahrer flüchtet ohne Beute +++ Gevelsberg – Mehrere Taschendiebstähle in Gevelsberg +++ DO: Laubenaufbrüche – Drei Tatverdächtige festgenommen +++ DO: Über Autos gelaufen – Randalierer festgenommen +++  Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Advertisements

Zivile Bundespolizisten beobachteten Drogenhandel

(Foto: TV58.de)(17:30 Uhr) Gestern Abend (12. Juni) beobachteten zivile Bundespolizisten einen Drogenhandel am Hagener Hauptbahnhof. Während der Festnahme versuchte der 18-jährige Dealer zu flüchten und wehrte sich gegen seine Festnahme. Dabei verletzte er die  beiden Bundespolizisten. Die Ausländerbehörde in Mettmann hatte den Mann zur Festnahme ausgeschrieben.  Zivile Bundespolizisten beobachteten Drogenhandel weiterlesen

Basketball-Turnier „Krombacher Challenge“ in der ENERVIE Arena in Hagen

Foto: Krombacher Brauerei
Foto: Krombacher Brauerei

(17:15 Uhr) Krombach – Ein absoluter Leckerbissen wartet am 07. und 08. September 2013 auf die Basketball-Fans in Hagen und Umgebung. Bei der „Krombacher Challenge 2013“ trifft Phoenix Hagen auf die Top-Mannschaften des FC Bayern München, der Telekom Baskets aus Bonn (beide Beko BBL) und der BG Göttingen (ProA). Die „Krombacher Challenge 2013“ ist Teil der Vorbereitung auf die Saison 2013/2014. Am 07. September werden die Halbfinalspiele in der ENERVIE Arena ausgetragen. Die Verlierer aus beiden Begegnungen bestreiten am nächsten Tag dann das Spiel um den dritten Platz. Höhepunkt wird das große Finale der beiden Halbfinalsieger am Sonntag um 17.30 Uhr sein. Mit den Bayern, Bonn und Phoenix Hagen treffen gleich drei der besten acht Mannschaften der Saison 2012/2013 aufeinander. Basketball-Turnier „Krombacher Challenge“ in der ENERVIE Arena in Hagen weiterlesen

Sekundarschulen sollen in Hagen an den Start gehen

vorort150(17:11 Uhr) (Dietmar Laatsch) Hagen/Westf. – Der Elternwille hat es für die Hagener Politik klar zum Ausdruck gebracht. Zwei Sekundarschulen sollen im Schuljahr 2014/2015 an den Start gehen. Bedeutet dieses Signal doch einen Umbruch auch in der Hagener Schullandschaft. Ellen Neuhaus, Vorsitzende des Schulausschusses der Stadt Hagen, freut sich über die Akzeptanz bei den Eltern.Nun sollen die Sekundarschulen Mitte und Altenhagen die Bildungslandschaft bereichern. Sekundarschulen sollen in Hagen an den Start gehen weiterlesen

Sportler aus Smolensk zu Gast

Foto: Dagmar Funke/Stadt Hagen
Foto: Dagmar Funke/Stadt Hagen

(14:05 Uhr) Hagen/Westf. – Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Hagen und der russischen Stadt Smolensk absolviert zurzeit eine Gruppe Boxer und Ringer aus der Partnerstadt auf Einladung des Servicezentrums Sport der Stadt Hagen ein sportliches und informatives Besichtigungsprogramm in der Volmestadt. Offiziell empfangen wurden die Gäste von Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer im Rathaus an der Volme. Während ihres sechstägigen Aufenthaltes nehmen die Sportler auch an Wettkämpfen teil, die der Box-Sportclub Haspe und der KSV Hohenlimburg ausrichten.

Kompostierungsanlage liegt bei Bürgern voll im Trend

WBH-Vorstand Hans-Joachim Bihs und Betriebsleiter Jens Bläsing (Foto: Stadt Hagen)
WBH-Vorstand Hans-Joachim Bihs und Betriebsleiter Jens Bläsing (Foto: Stadt Hagen)

(14:00 Uhr) Hagen/Westf. – An der Einfahrt zur Grünabfall-Kompostierungsanlage an der Donnerkuhle herrscht Hochbetrieb. Zahlreiche Personen- aber auch Lastwagen warten auf die Abfertigung. Ein Blick in den Kofferraum oder auf die Ladefläche müssen sich die Fahrer schon gefallen lassen. Zum einen darf nur kompostierfähiges Material angeliefert werden, zum anderen bestimmt die Menge den Preis. „Das kennen wir schon. Jetzt, wo das Wetter endlich trocken und warm geworden ist, wird in den Gärten kräftig gearbeitet. Dann fällt jede Menge Gras- und Strauchschnitt an, den die Hagener bei uns loswerden wollen“, weiß Betriebsleiter Jens Bläsing aus langjähriger Erfahrung. Immerhin werden rund 40 Prozent der kompostierbaren Grünabfälle von Bürgern und Gartenbauunternehmen angeliefert, der Rest stammt aus den städtischen Grünflächen, aus den Sicherungsmaßnahmen für die rund 30 000 Stadtbäume und natürlich nicht zuletzt von den städtischen Friedhöfen. Kompostierungsanlage liegt bei Bürgern voll im Trend weiterlesen

„Kümmerer fürs Kind“: Jugendamt managt Vormundschaften

Stadt und Rat(13:45 Uhr) Hagen/Westf. – Wie ein „Schutzengel“ – nur ohne Flügel: Sie kümmern sich um annähernd 300 Kinder und Jugendliche in Hagen. Und das mit viel Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl. Denn sie machen das, was eigentlich die Eltern tun: Sie ergreifen Partei für junge Menschen – sind deren „Anwälte im Alltag“. Und trotzdem heißen sie – etwas angestaubt und bürokratisch – „Vormund“. Dabei machen sie viel mehr als „Arbeit nach Aktenlage“. „Kümmerer fürs Kind“: Jugendamt managt Vormundschaften weiterlesen

Jazz auf der Pfeifenorgel? Warum nicht?

KMD Manfred Kamp (Foto: St. Johanniskirche)
KMD Manfred Kamp (Foto: St. Johanniskirche)

(13:35 Uhr) Am Freitag, den 21. 6. findet um 18.00 Uhr das 180. Freitagskonzert in der Johanniskirche Hagen am Markt statt. KMD Manfred Kamp spielt Jazz auf der großen Ott-Orgel. Jazz auf der Pfeifenorgel? Warum nicht? Mit bekannten Jazz-Standards wie „Satin Doll“, „One-note-Samba“, „Mercy, mercy“ von Duke Ellington, Carlos Jobim, Joe Zawinol, Oscar Peterson  u. a. wird die Orgel zum Swingen gebracht. Bei einigen Choralbearbeitungen im Jazzgewand von Johannes Matthias Michel und eigenen Stücken von Manfred Kamp werden die Zuhörer schmunzelnd mit den Füßen wippen. Alle Stücke werden am Schlagzeug begleitet von Christian Bernhard (Essen). Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Kollekte für die „MUSIK AN JOHANNIS“ gebeten.

 

American Football: Sauerland Mustangs starten am Samstag den nächsten Double-Header

icon20136006002.png(13:25 Uhr) (Philipp Seeberger) Am kommenden Samstag, 15. Juni, starten die Sauerland Mustangs U19 und Seniors ihren nächsten Double-Header auf der Kampfbahn Boelerheide, Kapellenstraße 30. Dabei sind sie motivierter denn je, da die Seniors ihr letztes Spiel am vergangenem Sonntag gewonnen haben. Die Gegner sind für die Seniors die Bielefeld Bulldogs 2 und für die U19 die Münster Mammuts U19. American Football: Sauerland Mustangs starten am Samstag den nächsten Double-Header weiterlesen

Inklusionsprojekt „Kinderspiele“ im Theater Hagen

KinderTheatertage(11:01 Uhr) Hagen/Westf. / Volmarstein – Im Rahmen der Schul- und Jugendtheatertage führt die Oberlinschule der Ev. Stiftung Volmarstein zusammen mit Kindern der Kita Pusteblume am Dienstag, 18. Juni um 10 Uhr „Kinderspiele nach der Musik von George Bizet“ auf der großen Bühne im Theater Hagen auf. Inklusionsprojekt „Kinderspiele“ im Theater Hagen weiterlesen

Auch in der kommenden Spielzeit wird das theaterhagen durch die Sparkasse unterstützt

vorort150Auch in der kommenden Spielzeit 2013/2014 kann das theaterhagen mit einer finanziellen Unterstützung der Sparkasse Hagen rechnen.
Auch in der kommenden Spielzeit wird das theaterhagen durch die Sparkasse unterstützt weiterlesen

Geräusche im Ohr, die sonst keiner hört

Prof. Dr. Laubert (Foto: Stadt Hagen)
Prof. Dr. Laubert (Foto: Stadt Hagen)

(9:00 Uhr) Hagen/Westf. – Ein Vortrag zum Thema „Tinnitus aurium“ wird im Rahmen des Hagener Gesundheitsforums am kommenden Montag, 17. Juni, um 16 Uhr vom Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz der Stadt Hagen im Sparkassen-Karree angeboten. In Deutschland leiden mehr als sieben Millionen Menschen an einem ständigen Pfeifen, Klingeln oder Summen im Ohr. Bei 1,5 Millionen Menschen liegen die Nerven blank, wenn die Geräusche dauerhaft quälend sind. In den Behandlungskonzepten werden inzwischen kombinierte Wege eingeschlagen, auch wenn der chronische Tinnitus bleibt. Meistens sind die Ohrgeräusche aber nur vorübergehend, hier sollte zügig gehandelt werden.  Geräusche im Ohr, die sonst keiner hört weiterlesen

Tauchfahrt in die Vergangenheit

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(3:00 Uhr) Hagen/Westf. – Fossiliensuche im Hohenlimburger Steinbruch  – Eine interessante Exkursion in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH bietet am Samstag, 22. Juni, das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit Geotouring an. Mit Unterstützung der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH geht es 380 Millionen Jahre in die Vergangenheit: als Hagen noch am Rande eines tropischen Meeres lag, das von einem mächtigen Korallenriff beherrscht wurde. Die versteinerten Überreste dieses Riffs sind Kalksteinablagerungen, die fast ausschließlich aus den Skeletten ausgestorbener Korallen, Schwämme, Seelilien, Armfüßer, Muscheln und Schnecken bestehen.  Tauchfahrt in die Vergangenheit weiterlesen

40 Jahre Sesamstrasse – DIE Geburtstags-Show

icon20136006002.png(2:00 Uhr) Siegen – Wenn es eine Generationen übergreifende TV-Sendung im deutschen Fernsehen gibt, dann ist es mit Sicherheit die „Sesamstraße“. Seit nunmehr 40 Jahren flimmert die Serie um die skurrilen Puppen Ernie, Bert, Krümelmonster und natürlich Samson, über die Bildschirme der Nation. Unzählige Prominente haben in den einzelnen Folgen mitgespielt und dadurch der Serie ein ganz eigenes Profil gegeben. Endlich nun, nach vielen Jahren, ist die Sesamstraße, pünktlich zu ihrem Jubiläum, noch einmal live zu leben. Am Samstag, 21. September, 16 Uhr, ist die „Sesamstraße“ in der Siegerlandhalle zu erleben.  40 Jahre Sesamstrasse – DIE Geburtstags-Show weiterlesen