Beko BBL: Bamberg kann daheim nun alles klarmachen

Beko BBL(22:45 Uhr) (DiLa) EWE Baskets Oldenburg vs. Brose Baskets 61:63 (40:26) – Vor 3.148 Zuschauern sah es zunächst einmal sehr gut für das Heimteam aus. Oldenburg traf und Bamberg eher nicht. Mit 24:16 und 16:10 gingen die ersten Viertel klar an die EWE Baskets. Bambergs sonst so sichere Schützen versagten auch in Spiel zwei und so kamen gerade mal 26 Punkte zusammen. Zur Halbzeit wähnten sich die Oldenburger schon im Basketball-Himmel. Beko BBL: Bamberg kann daheim nun alles klarmachen weiterlesen

Werbeanzeigen

Beko BBL: Bamberg dreht das Spiel

Beko BBL(22:20 Uhr) (DiLa) Ich hatte es nicht geglaubt und doch macht Bamberg das Unmögliche wahr. 40:26 stand es zur Halbzeit, aussichtslos. Aber dann trafen die Oldenburger einfach nicht mehr. Bamberg schaffte es das Spiel zu drehen. Es blieb bis zur Sirene hochdramatisch. Mit 61:63 gewinnt Bamberg und hat nun daheim alles in den Händen. Eine völlig verrückte Finalrunde, in der es nicht um schönen, sondern zweckmäßigen Basketball geht.

A45: PKW überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt

(Foto: TV58.de)(21:50 Uhr) Heute, um 16:43 Uhr, kam es auf der A 45 zwischen den Anschlussstellen Freudenberg und Siegen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug und der Fahrer schwer verletzt wurde. Zur Unfallzeit fuhr ein 62-jähriger Siegener mit seinem Audi auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn 45 in Richtung Frankfurt. Leicht versetzt vor ihm auf dem rechten Fahrtreifen fuhr ein Sattelzug.  A45: PKW überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt weiterlesen

Beko BBL Playoffs: 40:26 für Oldenburg zur Halbzeit

Beko BBL(21:25 Uhr) (DiLa) 40:26, das ist eine deutliche Ansage. Es wird sicher schwer für Bamberg da noch etwas zu drehen. 14 Punkte, das wissen wir aus anderen Spielen mit gleichwertigen Teams, sind eine Hausnummer, die sich über die Spielzeit nur schwer aufholen lassen. Bamberg fehlte schon im ersten Spiel daheim die gewohnte Treffsicherheit unter den Körben. Mal schauen was noch geht.

Nähe, Preise, Angebot sind Hauptgründe für Flug ab Dortmund

Dortmund150(21:00 Uhr) Im April hat der Dortmund Airport erneut seine Fluggäste befragt. Dabei zeigte sich vor allem: Drei Viertel aller Reisenden sind schon einmal ab Dortmund geflogen und wollen auch weiter ab Dortmund fliegen. Dabei gibt die Mehrheit als Hauptgrund für einen Flug ab Dortmund die räumliche Nähe, günstige Preise und das Zielangebot an.  Nähe, Preise, Angebot sind Hauptgründe für Flug ab Dortmund weiterlesen

A2: Reinigung der Fahrbahn zwischen Güterloh und Bielefeld

(19:05) Wegen der Reinigungsarbeiten nach dem LKW-Unfall am vergangenen Samstag (8.6.) zwischen der A2-Anschlussstelle Gütersloh und dem Autobahnkreuz Bielefeld in Fahrtrichtung Hannover stehen bis Freitag (14.6.) nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung. A2: Reinigung der Fahrbahn zwischen Güterloh und Bielefeld weiterlesen

Entwicklung der Politisch Motivierten Kriminalität

Dortmund150(19:00 Uhr) Dortmund – Nach Bekanntgabe des Verfassungsschutzberichtes am vergangen Montag, 10.06.2013 durch den Innenminister NRW, informiert das  Polizeipräsidium Dortmund über die Entwicklung der Politisch Motivierten Kriminalität (PMK) in seinem Präsidialbereich (Dortmund /Lünen). Insgesamt ist die Entwicklung der PMK für den Bereich Dortmund und Lünen im Vergleich zu 2011 deutlich rückläufig, von 567 Fällen auf 463 Fälle in 2012. Entwicklung der Politisch Motivierten Kriminalität weiterlesen

Öffentliche Führung im Osthaus Museum: Sonderausstellung Klaus Fußmann

ESM 3(15;45 Uhr) Hagen/Westf. – In einer Retrospektive anlässlich des 75. Geburtstags des Künstlers Klaus Fußmann zeigt das Osthaus Museum Hagen am kommenden Donnerstag, den 13. Juni 2013 um 18:00 Uhr in der öffentlichen Führung 152 seiner Werke. Klaus Fußmann ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Maler Deutschlands.  Öffentliche Führung im Osthaus Museum: Sonderausstellung Klaus Fußmann weiterlesen

TanzRäume 2013 präsentiert: Tanzlabor – Junge Choreographen

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(15:30 Uhr) Hagen/Westf. – Nach vier Jahren Abstinenz sind sie wieder da, die „Jungen Choreographen“, die sich diesmal unter dem Titel „Tanzlabor“ beim Tanztheater-Festival TanzRäume 2013 in den Elbershallen am Sonntag, 16. Juni, um 18 Uhr und Montag, 17. Juni, um 20 Uhr in der  Halle 3 der Elbershallen vorstellen. Sie wechseln die Seiten: Zwei Tänzer des balletthagen erproben sich als Choreographen und setzen ihre eigenen Tanzfantasien in die Tat um. TanzRäume 2013 präsentiert: Tanzlabor – Junge Choreographen weiterlesen

Frühspaziergang endete im Knast

(Foto: TV58.de)(15:25 Uhr) Bundespolizei nimmt gesuchten Straftäter fest – Ein 28-jähriger Mann aus Lüdenscheid, der offenbar planlos im Hagener Hauptbahnhof umherlief, wurde am Dienstagmorgen (11. Juni) von Beamten der Bundespolizei angehalten und überprüft. Frühspaziergang endete im Knast weiterlesen

Diskriminierung gemeinsam überwinden

(15:20 Uhr) Die Diskriminierung von HIV-Positiven im Gesundheitswesen und die Strafbarkeit der HIV-Übertragung sind Schwerpunktthemen der Deutschen AIDS-Hilfe (DAH) auf dem Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress, der heute in Innsbruck beginnt. Diskriminierung gemeinsam überwinden weiterlesen

Mietbarometer: Preise stabilisieren sich in vielen deutschen Großstädten

(15:10 Uhr) Mit durchschnittlich 14,20 Euro (+7 Prozent) pro Quadratmeter zahlen die Münchner Deutschlands höchste Mietpreise /Platz 2 bis 5 belegen Frankfurt, Hamburg, Stuttgart und Düsseldorf, das zeigt das Mietbarometer von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale. Mietbarometer: Preise stabilisieren sich in vielen deutschen Großstädten weiterlesen

Herzige Hotels in Handarbeit

Foto: Evangelische Stiftung Volmarstein
Foto: Evangelische Stiftung Volmarstein

(15:05 Uhr) Wetter (Ruhr) – Der Kleingartenverein Hattingen-Holthausen ist stolzer Besitzer eines Zwei-Meter hohen Insektenhotels. Die auch optisch wunderschönen Häuschen werden von Mitarbeitern der Werkstatt für behinderte Menschen per Hand hergestellt. Zugegeben: Nicht jeder hat Platz für ein 2×2 Meter großes Insektenhotel. Wer aber Gefallen an der schönen Kleintierunterkunft findet, kann über die Werkstatt der Evangelischen Stiftung Volmarstein auch kleine „Hotels“ in verschiedenen Größen bestellen. „Wir fertigen Wunschgrößen in Wunschfarben“, sagt Produktionsleiter Lars Ahlborn. Herzige Hotels in Handarbeit weiterlesen

Klangrede IX – „Spielerisch“

Moritz Eggert (Foto: theaterhagen)
Moritz Eggert (Foto: theaterhagen)

(14:55 Uhr) Hagen/Westf. – Die nächste „Klangrede“ trägt den Titel „Spielerisch“ und findet am 16. Juni 2013 im Kindergarten Fley statt. Das bekannte Schiller-Zitat vom Menschen, der nur dort ganz Mensch sei, „wo er spielt“, führt zu vielfältigen Betrachtungen über das Spielen als Mittel zur elementaren Sinn-Findung. Bei Musikern ist neben der professionellen Ausbildung auf ihren Instrumenten die Freude am Spiel und die Begeisterung für Musik entscheidendes Kriterium für den Erfolg. Auch Komponisten verwenden spielerische Elemente in ihren Werken häufig, um den Zuhörern Zugänge zu ihrem Werk zu erleichtern, Virtuosität und Spielerisches gehen hier oft Hand in Hand. Doch nicht nur in der Musik, auch in der Ausbildung und Persönlichkeitsentwicklung aller Menschen hat das Spiel eine nicht zu unterschätzende Bedeutung. Klangrede IX – „Spielerisch“ weiterlesen

Das 9. Sinfoniekonzert: Spielerisch

Markus Pawlik (Foto: theaterhagen)
Markus Pawlik (Foto: theaterhagen)

(14:45 Uhr) Hagen/Westf. – Ein verspieltes und bewegtes Konzertprogramm erwartet die Besucher des 9. Sinfoniekonzerts am 18. Juni 2013 in der Stadthalle Hagen. Gioachino Rossinis Ouvertüre zu seiner Oper „Die diebische Elster“ eröffnet das Konzert, in dem rasante Tempi und spielerische Virtuosität die Werke miteinander verbinden. Die Ouvertüre stellte Rossini erst am Tag der Uraufführung unter großem Zeitdruck fertig. Für die Komposition seines virtuosen 3. Klavierkonzerts, das der international erfolgreiche Pianist Markus Pawlik spielen wird, brauchte Sergei Prokofjew dagegen mehrere Jahre. In Felix Mendelssohns „Italienischer“, die das philharmonische orchesterhagen unter der Leitung von Markus Huber, dem Generalmusikdirektor des Theaters Pforzheim aufführen wird, bringen vor allem der erste und der letzte Satz große Spielfreude mit sich, die sich durch stürmische Ausbrüche sowie spritzige Themen und deren Leichtigkeit ergibt. Das 9. Sinfoniekonzert: Spielerisch weiterlesen

Das Leiden mit den Steinen – Patientenforum im Ev. Krankenhaus Haspe

icon20136006002.png(14:35 Uhr) Das nächste Patientenforum im Evangelischen Krankenhaus Hagen-Haspe thematisiert Gallenerkrankungen: „Das Leiden mit den Steinen“ heißt der Vortrag, den Dr. Richard Klatt, Oberarzt der Chirurgischen Klinik und Dr. Dirk Wimmers, Oberarzt der Medizinischen Klinik gemeinsam halten. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 18. Juni, um 18.00 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses am Mops. Das Leiden mit den Steinen – Patientenforum im Ev. Krankenhaus Haspe weiterlesen

Kein Ausweisdokument dafür ein gestohlenes Mobiltelefon

(14:30 Uhr) Bundespolizei nimmt 28-jährigen aus Sri Lanka fest –  Gestern Morgen (11. Juni) nahmen Bundespolizisten im Hagener Hauptbahnhof einen 28-jährigen Staatsangehörigen aus Sri  Lanka fest. Kein Ausweisdokument dafür ein gestohlenes Mobiltelefon weiterlesen

Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(14:20 Uhr) +++ HA: Betrunkener Ladendieb +++ Witten / Nach Alarmauslösung – Einbruch in Einfamilienhaus abgebrochen +++ HA: Fußgänger angefahren +++ HA: Ladendieb flüchtete +++ Schluckprobleme durch zu großen Heroinbeutel +++ HA: Ladendieb mit Haftbefehl gesucht +++ HA: Zwei Tageswohnungseinbrüche in Hagen-Haspe +++ DO: Auto ausgewichen – Kind prallt gegen Baum – Polizei sucht Zeugen +++ DO: 10-Jährigen Handy geraubt – Polizei sucht Zeugen +++ DO: 16-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt – Taxifahrer flüchtete +++ Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Gesprächskreis junger Eltern mit Hebamme

(7:00 Uhr) Hagen/Westf. – Zu einem Gesprächskreis lädt das Familienzentrum Emst alle interessierten jungen Eltern mit ihren Babys am Dienstag, 18. Juni, von 9 bis 11 Uhr in den Erlebnispark Emst, Cunostraße 106, ein. Gesprächskreis junger Eltern mit Hebamme weiterlesen

ADAC: In vielen Ländern Licht und Warnweste Pflicht

Autourlauber sollten sich vor Fahrtantritt über die im Reiseland geltenden Verkehrsbestimmungen informieren. Denn, anders als in Deutschland, gilt in vielen europäischen Ländern beispielsweise eine ganzjährige Lichtpflicht am Tag. Auch an eine Warnweste im Auto müssen Reisende in vielen Ländern denken. ADAC: In vielen Ländern Licht und Warnweste Pflicht weiterlesen

PC-Aufbaukurs insbesondere für Leute ab 50

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(3:00 Uhr) Hagen/Westf. – Von Montag, 24. Juni, bis Freitag, 28. Juni, lernen Leute ab 50, die sich bereits in der Computerwelt ein wenig auskennen, an der Volkshochschule Hagen täglich von 9 bis 13 Uhr im Haus des DBB, Schwanenstraße 6-10, im Kurs 4732 ihr Wissen zu vertiefen. Sie erstellen und arbeiten mit Ordnern, lernen Wissenswertes zu Laufwerken und zum Windows-Explorer.  In diesem Kurs haben die Teilnehmer besonders viel Zeit und Ruhe zum Ausprobieren und zum Experimentieren. Vorausgesetzt werden Windowskenntnisse. Weitere Informationen unter Telefon 02331-2073622.