Flughafen spendet für Kinderlachen

Dortmund150(18:45 Uhr) Dortmund Airport widmet Tombola-Erlös Dortmunder Kinder-Förderverein – Am Tag der Luftfahrt konnte der Dortmund Airport 2000 Euro für den Verein Kinderlachen aus Dortmund sammeln. Die Spenden kamen bei einer Tombola zusammen die der Flughafen am vergangenen Sonntag im Rahmen eines Aktionstages der deutschen Luftfahrtunternehmen und Flughäfen veranstaltete. „Mit den Spenden unterstützen die Besucher die Förderung kranker und weniger begüterter Kinder in Deutschland. Kinderlachen erfüllt den Kindern Träume und Wünsche – ein Anliegen das wir gerne unterstützen“, erklärte Flughafen-Geschäftsführer Markus Bunk.

Am Tag der Luftfahrt besuchten rund 1500 Interessierte den Dortmunder Flughafen. Bei Flughafenführungen und in einer Fotoausstellung konnten sich die Besucher über den Airport und seine Geschichte informieren. Der Last-Minute-Day bot Kurzentschlossenen die Möglichkeit, Sonderangebote der ansässigen Reisebüros inklusive freien Parkens am Dortmund Airport zu buchen. „Das Interesse war trotz des aus Budgetgründen begrenzten Programms enorm – zeitweise so groß, dass leider längere Wartezeiten bei den Führungen unvermeidlich waren. Wir freuen uns sehr, dass auch in Dortmund die Faszination für die Luftfahrt ungebrochen groß ist“, sagte Bunk weiter. Ins Leben gerufen wurde der erste Tag der Luftfahrt vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), zu dessen Mitgliedern die deutschen Flughäfen, Fluggesellschaften, die Deutsche Flugsicherung und Dienstleister im Luftverkehr zählen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s