Heute: Hilfe Pubertät! So gelingt Berufswahl im Ausnahmezustand

(09:21 Uhr) Hagen/Westf. – Feuerwehrfrau, Polizist, Rockstar, Löwenbändigerin: Grundschüler haben noch klare Vorstellungen von ihren Traumberufen. In der Pubertät ist es meist damit vorbei. Ausgerechnet dann, wenn es darauf ankommt, wird für viele Jugendliche alles andere wichtiger als Schule und Berufsorientierung. Da heißt es in der Familie: Nerven behalten und dran bleiben – am besten schon ab der 7. Klasse!

Auf dem Eltern-/Familienabend geben fünf Praktiker sowie Elternvertreter und Auszubildende konkrete Tipps aus der Praxis und beantworten Ihre persönlichen Fragen. Nutzen Sie die Veranstaltung zur Vorbereitung – auch mit Blick auf die Ausbildungsmesse Hagen am 28.06.13. Dort stellen weiterführende Schulen und über 100 Betriebe 144 unterschiedliche Ausbildungsberufe sowie 35 duale Studiengänge auf der Messe in Hagen vor. Nähere Informationen finden Sie in unter www.agenturmark.de.

Eltern-/Familienabend am Mittwoch, 05.06.2013, 19 – 20.30 Uhr
Elbershallen Freizeit und Kulturfabrik, Dödterstraße 10, 58095 Hagen

Sharen mit:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s