Frauenfußball: Westfalia Hagen holt erneut den Pott

(18:55 Uhr) (DiLa) Hagen/Westf. – Der Favorit war am Ende dann auch Sieger im Kreispokal-Finale. Schon in der 3. Minute war Mirja Biggemann für den Landesligisten zur Stelle. Kirstin Arend legte in der 38. Minute nach und stellte ein beruhigendes 0:2 zur Halbzeit sicher. Verena Steinbach machte den Sack in der 58. Minute mit dem 0:3 zu. Pascale Kampczyk konnte das Ergebnis dann in der 66. Minute für den SV Hohenlimburg auf den 1:3-Endstand korrigieren. Herzlichen Glückwunsch Westfalia!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s