Bundespolizei und Abellio schulen Senioren

(23:00 Uhr) In Zusammenarbeit mit der Abellio Rail NRW GmbH schulte die Bundespolizei eine Gruppe Senioren in einem Abellio Personenzug. Im Rahmen der Schulung wurden die Senioren in zwei kleine Gruppen aufgeteilt. Während der Zugfahrt auf der Strecke Hagen –  Lennestadt-Altenhundem informierten zwei Präventionsbeamte der Bundespolizei die Senioren über praktische Tipps, um sich  wirkungsvoll gegen Taschendiebe zu schützen. Die andere Hälfte erhielt von einem Abellio-Kundenbetreuer eine Ticket- und Tarifschulung. Hierbei wurde den Teilnehmern unter anderem Schritt für Schritt die Handhabung des Ticketautomaten  erklärt.

Aufgrund der guten Rückmeldung der Schulungsfahrt sollen weitere Schulungen entlang der Strecke folgen. Individuelle Termine und Startbahnhöfe können in der Pressestelle von Abellio angefragt werden. Rückfragen zur Ticketschulung bitte an: Peter Werz Abellio GmbH Leiter Unternehmenskommunikation Bredeneyer Strasse 2 45133 Essen T 0201-1858-5067 E p.werz@abellio.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s