Mit nur einer Blutspende drei Leben retten!

BlutspendedienstWest(13:05 Uhr) Hagen/Westf. –  Mit nur einer Blutspende können gleich drei Patienten versorgt werden. Denn die gespendeten 500 ml des roten Lebenssaftes werden in seine Blutbestandteile auf- gespalten. Jeder Patient bekommt  genau nur die Blutbestandteile, die er dringend benötigt. Die Blutplättchen, Thrombozyten, werden bei der Chemotherapie verabreicht. Um sechs bis acht Krebspatienten eine Therapie zu ermöglichen  benötigt man bis zu hundert Spenden. 27 Prozent des gespendeten Blutes wird zur Behandlung von Tumorpatienten benötigt. Rote Blutkörperchen, Erythrozyten, werden auch bei Unfällen und Geburtskomplikationen eingesetzt, hier liegt der Anteil der Blutspenden bei ca. 15 Prozent. Patienten mit Blutgerinnungsstörungen brauchen Blutplasma. Es ist so einfach, „drei“ Menschenleben zu retten. Es bedarf nur eine Stunde unserer Freizeit, einen gültigen Personalausweis oder Führerschein, etwas Mut vor dem kleinen Pieks und 500 ml unseres kostbaren Lebenssaftes.

 Nächste Blutspendeaktion in:

 Blutspende-Center Hagen: Sonntag, 2. Juni 2013   von 10.00 – 16.00 Uhr

                                               Dienstags bis Freitags von 11.00 – 20.00 Uhr,

                                               Feithstr. 180

 

Friedrich-Ebert-Platz: Montag, 3. Juni 2013 von 12.00 – 18.00 Uhr

                                      Im DRK – Blutspendemobil

 

Kaufmannsschule I in Hagen: Montag, 10. bis Freitag, 14. Juni 2013

                                                   von 8.00 – 13.30 Uhr, Springmannstr. 7,

                                                   im DRK – Blutspendemobil

Das DRK bedankt sich bei jedem Besucher eines Blutspendetermins mit einem Bleistift, von Faber-Castell, der auch radiert und spitzt. Täglich werden im Regierungsbezirk Arnsberg bis zu 12 mobile Blutspendetermine angeboten. 800  – 1.000 Blutkonserven benötigt das das DRK – Blutspendezentrum in Hagen pro Tag.  Für alle, die mehr über die Blutspendetermine in Wohnortnähe wissen wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen beantwortet. Oder informieren Sie sich im Internet unter www.blutspendedienst-west.de.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s