Meine tolle Scheidung

Foto: Theater an der Volme
Foto: Theater an der Volme

(11:00 Uhr) Hagen/Westf. – Eine verlassene Ehefrau rechnet ab. Mit viel Sarkasmus lässt sie sich aus über den Exmann, die Mutter, die Tochter, ihr gesamtes Umfeld. Ein Feuerwerk an Wortwitz bietet die Komödie Meine tolle Scheidung, die am 07. Juni um 19:30 Uhr Premiere im Theater an der Volme feiert. Beate Wieser, die regelmäßigen Besuchern des Theaters an der Volme bereits aus Misery und Der Gott des Gemetzels bekannt sein dürfte, spielt Angela Kennedy Lipsky. Die Frau mittleren Alters erfährt am Silvesterabend, dass ihr Ehemann Max sie wegen eines deutlich jüngeren, mexikanischen Models verlassen will. Nahezu zeitgleich eröffnet ihr ihre halbwüchsige Tochter, dass sie mit ihrer neuen Leidenschaft, einem deutlich älteren Schlagzeuger, zusammenziehen wird. Angelas Weg von der ersten Erkenntnis der Untreue ihres Ehemanns bis hin zur konsequenten Trennung ist lang; ihre Art, mit dem Alleinsein fertig zu werden exzentrisch, bissig und extrem komisch.
Regie führt Indra Janorschke. Weitere Vorstellungen am 23.6., 4.7. und 25.7..Karten gibt es an der Theaterkasse auf dem Elbersgelände, telefonisch unter (02331) 6958845 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Nähere Informationen zum Theater unter: http://www.theaterandervolme.de.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s