Hagen: Betrüger hacken sich in Telefonanlage

icon20136006002.png(14:20 Uhr) Hagen/Westf. – Mitarbeiter eines Unternehmens in Hohenlimburg erstatteten jetzt bei der Polizei eine Anzeige, nachdem am letzten Aprilwochenende Unbekannte die Firmentelefonanlage gehackt und dadurch einen hohen Schaden verursacht hatten. Dabei suchen die Täter durch Testanrufe gezielt nach Telefonanlagen, die eine integrierte Voicemailfunktion besitzen. Wenn die Anschlussnutzer innerhalb der Anlage das Standardpasswort für ihren persönlichen Anrufbeantworter nicht geändert haben, kommen die Betrüger so in das System, richten eine Rufumleitung ein und telefonieren auf Kosten des Unternehmens. Dadurch entstand bei der betroffenen Firma durch über 700 Auslandsverbindungen ein Schaden in Höhe von über 3.000 Euro. In dem vorliegenden Fall hat die Kripo die Ermittlungen übernommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s