Beko BBL Playoffs: Bamberg gleicht aus

Beko BBL(21:40 Uhr) (DiLa) FC Bayern München vs. Brose Baskets 83:93 (40:48)  – Bamberg hatte sich wohl etwas vorgenommen und zeigte dem FC Bayern gleich wo es an diesem Abend lang gehen soll. Das erste und zweite Viertel ging an die Brose Baskets (21:23/19:25) und mit einem 8 Punkte Vorsprung winkte die Halbzeitpause. Bayern zeigte dann in den beiden nächsten Vierteln mehr, aber Bamberg machte wohl an diesem Abend alles richtig und gewann letzten Endes mit 10 Punkten Unterschied. Nun haben es die Brose Baskets wieder selbst in der Hand, mit der Option von zwei Heimspielen, das Finale möglich zu machen.
Beste Werfer München: Roberts (16 Pkt./ 0-3er), Rice (14/2), Benzing (12/1), Thomas (10/2), Homan (10/0), Halperin (7/0), Troutman (7/0), Hamann (4/0), Jagla (3/1), Zipser (0/0), Valérien (0/0), Greene (0/0)
Beste Werfer Bamberg: Gavel (17 Pkt./ 2-3er), Jacobsen (16/3), Renfroe (15/1), Nachbar (11/3), Ogilvy (10/0), Zirbes (8/0), Neumann (6/0), Ford (5/1), Goldsberry (3/1), Schmidt (2/0), Tadda (0/0), Rockmann (0/0)
Die Viertel im Überblick: 21:23, 19:25, 17:17, 26:28
Playoff-Stand: 1:1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s