Chris de Burgh in der Siegerlandhalle

icon20136006002.png(8:30 Uhr) Siegen – Für Spätentschlossene sind noch ein paar Karten an der Abendkasse vorrätig. Chris de Burgh gastiert mit seiner  „An Evening at Home-Tour“ derzeit in zahlreichen europäischen Ländern. Kurz zuvor wird er in Frankreich im legendären Olympia und in Belgien im Brüsseler Royal Circus auftreten, bevor er nach Deutschland in die Siegerlandhalle kommt. Danach geht es weiter nach Wien. Im Vorprogramm ab 19:30 Uhr ist der Top-Gitarrist Neil Taylor mit seinen Songs aus dem Album „No God like Rock´n Roll“ zu hören. Neil Taylor spielte lange Jahre bei „Tears of Fears“ und war dann beständiges Mitglied der Begleitband von Robbie Williams. Das Konzert mit Chris de Burgh am 30. Mai 2013 wird ganz sicher ein unvergessliches Erlebnis.  Bis einen Tag vor dem Siegener Gastspiel sind im übrigen auch noch Karten für den Siegener Termin bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s